Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vorbeugende Maßnahmen gegen schädigende Alkalireaktionen im Beton

11.03.2011
Unter der Leitung von Frau Prof. Dr.-Ing. Rosemarie Haase, Materialprüfanstalt Schleswig-Holstein (MPA S-H) an der Fachhochschule Lübeck, findet in diesem Jahr zum vierten Mal die sogn. Alkali-Woche an der MPA in Lübeck statt. In dieser Veranstaltungswoche (22.3. – 25.3.2011) dreht sich alles um schädigende Alkalireaktionen im Beton.

Auf Veranlassung des Deutschen Instituts für Bautechnik als nationale Vertretung der Bauaufsicht der Länder sowie von Überwachungsverbänden haben auch in diesem Jahr Frau Prof. Haase, Kollegen und MitarbeiterInnen diese Schulungswoche in Lübeck mit dem Titel „Vorbeugende Maßnahmen gegen schädigende Alkalireaktion im Beton“ organisiert.

Die Schulung befasst sich mit der bauaufsichtlich relevanten Prüfung von Gesteinskörnung zur Verwendung in Beton. Die fachliche Grundlage hierfür bildet die Alkali-Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb). Frau Prof. Haase hat in einem entsprechenden Unterausschuss des DAfStb die Alkali-Richtlinie als dessen Obfrau mit erarbeitet. Alle bauaufsichtlich anerkannten Stellen in der Bundesrepublik Deutschland, die die Verwendung von Gesteinskörnungen im Beton überwachen, sind zur Teilnahme an diesen Schulungsmaßnahmen und damit verbundenen Ringversuchen verpflichtet.

Thema der ersten Tage in Lübeck wird die Prüfung der Alkaliempfindlichkeit von Gesteinskörnungen nach der Alkali-Richtlinie Teile 1 bis 3 sein, bei dem die Prüfer, Überwacher und Zertifizierer die Zielgruppe der Schulung sind. Die beiden verbleibenden Tage gelten der Schulung der Prüfstellen, die für die werkseigene Produktionskontrolle verantwortlich sind. Frau Prof. Haase und ihr Team erwarten ca. 150 Teilnehmende aus dem gesamten Bundesgebiet.

Weitere Informationen zu der Alkali-Woche sind zu erhalten unter:
guseva@fh-luebeck.de, Tel.: 0451/ 3005601 und unter www.fh-luebeck.de

Frank Mindt | FH Lübeck
Weitere Informationen:
http://www.fh-luebeck.de

Weitere Berichte zu: Alkali-Richtlinie Alkali-Woche Beton Gesteinskörnung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung