Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vermögensverwaltung – Neue Wettbewerber auf dem Wachstumsmarkt

29.10.2010
8. EUROFORUM-Jahrestagung „Private Banking Family Office“
2. und 3. Dezember 2010, Hotel Louis C. Jacob, Hamburg
Mit prognostizierten Wachstumsraten von fünf bis sieben Prozent gehört der deutsche Private Banking Markt zu den attraktivsten Geschäftsfeldern für Banken in Europa. Schon heute tragen Privatkunden mit einem Vermögen von einer bis zehn Millionen Euro mit über 37 Prozent erheblich zum betreuten Volumen der Banken bei und weisen höhere Erträge als durchschnittliche Endkunden auf.

Die Attraktivität des Marktes zieht immer mehr Anbieter für Wealth-Management-Lösungen an und erhöht den Wettbewerbsdruck. Jüngst konnten sich Sparkassen und Genossenschaftsbanken auf dem Markt etablieren und immer mehr Auslandsbanken erkennen die Potenziale. (Quelle: Das Investment, 14.10.2010)

Auf der 8. EUROFORUM-Jahrestagung „Private Banking Family Office“ (2. und 3. Dezember 2010, Hamburg) diskutieren Finanzexperten über die besonderen Anforderungen in der Vermögensverwaltung und über ihre Erwartungen an die weitere Marktentwicklung angesichts eines zunehmenden Wettbewerbs. Wie Privatbanken, Großbanken, Auslandsbanken und Sparkassen sich im Private Banking durchsetzen wollen, erörtern Dr. Thorsten Reitmeyer (Commerzbank AG), Andreas Brodtmann (Berenberg Bank), Thomas Borghardt (Deutsche Bank AG) und Axel Warnecke (Taunus Sparkasse) in der großen Podiumsdiskussion.

Die unterschiedlichen Ansätze einer Großbank und einer Privatbank für eine vertrauensvolle und umfassende Vermögensverwaltung zeigen Reitmeyer und Brodtmann am Beispiel der Strategie der Commerzbank und der Berenberg Bank auf.
Die aktuellen Trends in der Verwaltung und Betreuung von Familienvermögen thematisiert traditionell der zweite Tag der etablierten EUROFORUM-Jahrestagung.

Angesichts der Staatsverschuldung in Folge der Finanzkrise erläutert Kurt von Storch (Flossbach & von Storch AG) Anlage-Strategien für Family Offices. Dr. Franz Angermann (UBS Deutschland AG) analysiert unter anderem das Virtual Family Office-Modell und Alexander Ruis (Wilhelm von Finck AG) spricht über die vermögensstrategischen Aufgaben eines Family Officers bei der Steuerung des liquiden Vermögens.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-private-banking2010

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM – Quality in Business Information
Als unabhängiger Veranstalter engagiert EUROFORUM ausgewiesene Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und schafft Foren für Wissenstransfer und Meinungsaustausch. Auf unseren hochwertigen Konferenzen, Seminaren und Jahrestagungen werden neueste Trends beleuchtet und aktuelle Informationen für die praktische Unternehmensführung geboten. Darüber hinaus knüpfen Führungskräfte wertvolle Kontakte mit den Entscheidern der jeweiligen Branche.
In 2009 wurden unsere Veranstaltungen von über 30.000 Teilnehmern besucht.

EUROFORUM im Firmenverbund der Informa plc
Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London börsennotiertes Medienunternehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150 Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100 Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/private-banking2010

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik