Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aus der Vergangenheit in die Zukunft: zehnte Fachtagung Kultur und Informatik in Berlin

18.04.2012
Um den Einsatz von Multimedia in Museums- und Stadtinformationssystemen dreht sich die zehnte Fachkonferenz der Reihe „Kultur und Informatik“. Sie findet am 10. und 11. Mai 2012 in Berlin statt.
Die Teilnehmer werden kulturpolitische Rahmenbedingungen erörtern und sich mit neuen Forschungs- und Entwicklungsansätzen im Bereich Multimedia für Museen und Ausstellungen beschäftigen. „Ich freue mich, dass mit dem Pergamonmuseum ein passender Veranstaltungsort zur Verfügung steht“, sagt Prof. Dr. Jürgen Sieck von der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), dessen Team die Konferenz mit dem Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum ausrichtet.

Die Spannbreite der Themen reicht von Multimedialösungen für Museen über Computerspiele, Ausstellungsplanungssysteme und digitale Archive bis hin zur Eventunterstützung sowie zu Tourismus- und Stadtinformationssystemen. Ebenfalls zur Diskussion stehen Web2.0-Lösungen für die Besucher- und Kundenbindung sowie zur Selbstvermarktung von digitaler Kunst und digitalem Kulturgut.

Die Fachtagung richtet sich einerseits an Kulturpolitiker, Mitarbeiter der Kultur- und Kreativwirtschaft, Kommunikationswissenschaftler sowie Kultur- und Kunstakteure, andererseits an Informatiker und Techniker, die zu kulturellen Themen forschen und in diesem Bereich Entwicklungsarbeit leisten. Durchgeführt wird die Veranstaltung im Rahmen des Stiftungs-Verbundkollegs Informationsgesellschaft Berlin (SVKB) der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung.

Die Fachtagung ist öffentlich. Online-Anmeldungen werden bis 3. Mai entgegengenommen; eine zeitnahe Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl aufgrund begrenzter Platzkapazität auf 85 Personen beschränkt ist. Die Teilnahmegebühr beträgt 60,- Euro pro Konferenztag, am Veranstaltungstag selbst sind 100,- Euro zu entrichten.

Aus der Vergangenheit in die Zukunft
10. Fachtagung in der Reihe Kultur und Informatik
Donnerstag und Freitag, 10. und 11. Mai 2012, 10.00 bis 17.30 Uhr
Pergamonmuseum, Am Kupfergraben 5, 10117 Berlin

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Thema:
Prof. Dr. Jürgen Sieck, HTW Berlin
Tel. 030 5019–2349, E-Mail: j.sieck@htw-berlin.de

Gisela Hüttinger | idw
Weitere Informationen:
http://www.htw-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte
23.11.2017 | Universität Witten/Herdecke

nachricht IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen
22.11.2017 | Hochschule Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher verwandeln Diamant in Graphit

24.11.2017 | Physik Astronomie

Dinner in the Dark – ein delikates Wechselspiel der Mikroorganismen

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

24.11.2017 | Physik Astronomie