Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

URBAN MINING®. Erfolgreicher Kongress mit vielen Highlights

27.05.2011
Sonniges Klima sorgte für den passenden äußerlichen Rahmen des 2. Fachkongresses URBAN MINING®, der vom 18. bis 19. Mai 2011 im Rahmen der Messe waste to energy+recycling in Bremen stattfand und dieses Mal vom Urban Mining e.V. in kooperativer Zusammenarbeit mit der Messe Bremen veranstaltet wurde.

Ein voller Erfolg, so das Fazit der über 100 Teilnehmer, die aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz angereist waren. Auch die Referenten waren hoch zufrieden, wurden doch neue Kontakte geknüpft und blieb trotz der Fülle an Vorträgen genügend Raum, sich untereinander auszutauschen.

Zielsetzung der Veranstalter war es, für ein breit gefächertes Spektrum an Themen zu sorgen, und den nachhaltigen Ansatz von Urban Mining auch in den Inhalten zu unterstreichen. So ergab sich ein ausgewogener und interessanter Mix aus der Vorstellung wenig bekannter und andererseits hoch aktueller Themen.

Schwerpunkte des ersten Kongresstages waren der Vortrag von Prof. Dr. Michael Braungart zum Thema Cradle to Cradle® und die begleitende Moderation von Prof. Dr. Sabine Flamme, die mit praktischen Beispielen von Dr. Tobias Gerfin, CEO der Stoll Giroflex AG, Jan Glänzer und Ute Dechantsreiter, Geschäftsführerin des Bauteilnetz Deutschland, vertieft wurden, sowie die anschließende Verleihung des URBAN MINING® Award an Prof. Dr. Klaus Töpfer.

... mehr zu:
»Gold Mining »MINING® »Merit Award

Der URBAN MINING® Award zeichnet Ideen, Konzepte und Strategien für die Kreislauf- und Umweltwirtschaft aus, die insbesondere dem Aspekt der Rohstoffrückgewinnung Rechnung tragen und den bewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde berücksichtigen. Laudator und Moderator war hier Peter Kurth, Geschäftsführender Präsident des BDE. Die Verleihung des URBAN MINING® Award fand statt unter der Schirmherrschaft von Dr. Reinhard Loske, Senator für Umwelt in Bremen sowie Prof. Dr. Uwe Scheidewind, Präsident des Wuppertal Institut.

Der zweite Kongresstag begann mit einer positiven Prognose über die Zukunftsaussichten und Trends der Abfall- und Recyclingwirtschaft anhand der Messlatte Carbon Footprint, vorgetragen von Dipl.-Ing. Peter Hoffmeyer, Vorstandsvorsitzender der Nehlsen AG. Es war der Tag der Verbände und Unternehmen mit Beispielen ausgesuchter Projekte wie die praktische Herausforderung der Kaskadennutzung bei der Altholzverwertung (Uwe Groll, Vorsitzender des BAV e.V.), nachhaltige Stadtentwicklung (Dr. Reinhard Loske, Senator), nachhaltige Wasserwirtschaft am Beispiel der Phosphor-Rückgewinnung (Dr.-Ing. Peter Kiefhaber, Geschäftsführer Ingenieur Consult GmbH), Edelmetalle in der Stadt (Dr. Christian Hagelüken, Geschäftsentwicklung Umicore AG) sowie Technologietreiber Rohstoffknappheit (Rainer Weichbrodt, Geschäftsführer think!tank Gesellschaft für Zukunftsgestaltung).

Bei den Referaten wurde unter anderem deutlich, dass Urban Mining nicht nur in Deutschland immer größere Verbreitung findet, sondern inzwischen weltweit immer mehr an Bedeutung gewinnt. Eine lebhafte Diskussion auf Frage des Auditoriums beendete einen weiteren informativen Tag. Nach der Vielzahl positiver Rückmeldungen sind alle Zuhörer, Referenten und Aussteller auf ihre Kosten gekommen und sahen in dem Kongress eine gute Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen sowie sich gegenseitig auszutauschen. In diesem Zusammenhang danken der URBAN MINING e.V. und die Messe Bremen allen Helfern, die einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung ermöglicht haben.

URBAN MINING® e.V.

Hedwigstraße 20
45130 Essen
Ansprechpartner: Jürgen Hömig
Telefon 0201/72004-33
juergen.hoemig@urban-mining-verein.de

Jürgen Hömig | URBAN MINING® e.V.
Weitere Informationen:
http://www.urban-mining-verein.de

Weitere Berichte zu: Gold Mining MINING® Merit Award

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit
24.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

Das Kleben der Zellverbinder von Hocheffizienz-Solarzellen im industriellen Maßstab ist laut dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und dem Anlagenhersteller teamtechnik marktreif. Als Ergebnis des gemeinsamen Forschungsprojekts »KleVer« ist die Klebetechnologie inzwischen so weit ausgereift, dass sie als alternative Verschaltungstechnologie zum weit verbreiteten Weichlöten angewendet werden kann. Durch die im Vergleich zum Löten wesentlich niedrigeren Prozesstemperaturen können vor allem temperatursensitive Hocheffizienzzellen schonend und materialsparend verschaltet werden.

Dabei ist der Durchsatz in der industriellen Produktion nur geringfügig niedriger als beim Verlöten der Zellen. Die Zuverlässigkeit der Klebeverbindung wurde...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können. So können Gewicht und damit auch Transportkosten für Weltraummissionen deutlich reduziert werden. Besucherinnen und Besucher können das innovative additive Fertigungsverfahren auf der Messe live erleben.

Pulverbasierte additive Fertigung unter Schwerelosigkeit heißt das Projekt, bei dem ein Bauteil durch Aufbringen von Pulverschichten und selektivem...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: innovative 3D printing method for space flight

At the Hannover Messe 2018, the Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) will show how, in the future, astronauts could produce their own tools or spare parts in zero gravity using 3D printing. This will reduce, weight and transport costs for space missions. Visitors can experience the innovative additive manufacturing process live at the fair.

Powder-based additive manufacturing in zero gravity is the name of the project in which a component is produced by applying metallic powder layers and then...

Im Focus: IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug

Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben in Kooperation mit Industriepartnern ein innovatives Verfahren...

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer Impfstoff-Kandidat gegen Malaria erfolgreich in erster klinischer Studie untersucht

25.04.2018 | Biowissenschaften Chemie

Erkheimer Ökohaus-Pionier eröffnet neues Musterhaus „Heimat 4.0“

25.04.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

25.04.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics