Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Übernahmewelle für 2010 erwartet

08.01.2010
Handelsblatt Konferenz M&A Summit
18. und 19. Februar 2010, Frankfurt/Main
Das Frankfurter Pharmaunternehmen Merz will für rund 177 Millionen Euro das US-Unternehmen Bioform Medical kaufen. Der indische Energie- und Chemiekonzern Reliance Industries zeigt Interesse an der insolventen Lyondellbasell-Gruppe.

Der Baseler Novartis-Konzern übernimmt für 28 Milliarden Dollar die Mehrheit am Augen-Spezialisten Alcon. Der Markt für Fusionen und Übernahmen scheint sich langsam wieder zu erholen und nach Ansicht vieler Experten werden die M&A-Aktivitäten auch 2010 weiter zunehmen. Auf der Handelsblatt Konferenz „M&A Summit“ (18./19. Februar 2010, Frankfurt/Main) berichten M&A-Experten verschiedener Branchen über ihre Transaktions-Strategien für 2010.

Weitere Schwerpunkte der Tagung sind unter anderem M&A mit der öffentlichen Hand, Schnittstellen-Management bei M&A-Prozessen und Debt-Equity-Swaps als Weg aus der Krise.

Das ausführliche Programm ist abrufbar unter:
www.konferenz.de/pr-m&a2010


M&A-Volumen soll um 15 Prozent steigen
Um 15 Prozent soll das weltweite M&A-Volumen laut UBS im Vergleich zum Vorjahr steigen. Hermann Prelle (UBS AG) spricht über strategische Käufer im derzeitigen M&A-Markt, feindliche Übernahmen und über die Konsequenzen staatlicher Fonds. Über M&A mit der öffentlichen Hand referiert Christian Ring (RWE AG). Privatisierung und Teilprivatisierung sowie die Entscheidungsstrukturen der öffentlichen Hand stehen im Mittelpunkt seines Vortrags. Ob Debt-Equity-Swaps der richtige Weg für krisengebeutelte Unternehmen sind, erörtert Volker Gattringer (K&L Gates LLP). Gattringer spricht über rechtliche Rahmenbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und Steuerfolgen. Debt-Equity-Swaps aus Kreditgläubigersicht beleuchtet Dr. Birgit Chorianopoulos (HypoVereinsbank - UniCredit Group). Sie bietet in ihrem Vortrag einen Überblick über Bewertungs- und bilanzielle Themen, wesentliche Entscheidungsparameter und mögliche Alternativen. Ausgewählte vertragliche Aspekte beim Unternehmenskauf von restrukturierungsbedürftigen Unternehmen stellt Dr. Wolfgang Lichtenwalder (Bavaria-Industriekapital AG) vor.

Emerging Markets Indien, China und Südamerika
Ein Höhepunkt der Tagung ist das Länderpanel mit Referenten und Teilnehmern am zweiten Konferenztag. Über ihre Erfahrungen bei Akquisitionen im indischen, chinesischen und südamerikanischen Markt sprechen Gert Bergmann (Volkswagen Group Sales India Pvt. Ltd.), Heinz Dollberg (Allianz SE), Jens Graefe (Celesio AG) und Dr. Jochen Messemer (ERGO Versicherungsgruppe AG). Neben Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten werden ebenso Strategien für den Markteinstieg und Risiken sowie kulturelle Besonderheiten erörtert. Die Chancen, Strategien und Wünsche ausländischer Investoren im deutschen Markt stellen Neeraj Gupta (MKU Pvt. Ltd.) und Mohan Murti (Reliance Industries Ltd.) vor.

Kontakt:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: + 49 (0)2 11. 96 86-33 81
Fax: + 49 (0)2 11. 96 86-43 81
E-Mail: presse@euroforum.com


Handelsblatt und Wirtschaftswoche Veranstaltungen
EUROFORUM Deutschland SE ist Exklusiv-Partner für Veranstaltungen des Handelsblatts sowie der WirtschaftsWoche. Gemeinsam werden Konzepte zu aktuellen und richtungweisenden Themen erarbeitet. Die Vermarktung und Durchführung der Veranstaltungen erfolgt durch EUROFORUM Deutschland SE.

EUROFORUM Deutschland SE steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI
22.11.2017 | Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.

nachricht Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren
21.11.2017 | Leibniz Universität Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

Neues Elektro-Forschungsfahrzeug am Institut für Mikroelektronische Systeme

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Blasen im Pulsarwind schlagen Funken

22.11.2017 | Physik Astronomie

Sonne ernten auf zwei Etagen – Agrophotovoltaik steigert die Landnutzungseffizienz um über 60 %

22.11.2017 | Energie und Elektrotechnik

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten