Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Übernahmewelle für 2010 erwartet

08.01.2010
Handelsblatt Konferenz M&A Summit
18. und 19. Februar 2010, Frankfurt/Main
Das Frankfurter Pharmaunternehmen Merz will für rund 177 Millionen Euro das US-Unternehmen Bioform Medical kaufen. Der indische Energie- und Chemiekonzern Reliance Industries zeigt Interesse an der insolventen Lyondellbasell-Gruppe.

Der Baseler Novartis-Konzern übernimmt für 28 Milliarden Dollar die Mehrheit am Augen-Spezialisten Alcon. Der Markt für Fusionen und Übernahmen scheint sich langsam wieder zu erholen und nach Ansicht vieler Experten werden die M&A-Aktivitäten auch 2010 weiter zunehmen. Auf der Handelsblatt Konferenz „M&A Summit“ (18./19. Februar 2010, Frankfurt/Main) berichten M&A-Experten verschiedener Branchen über ihre Transaktions-Strategien für 2010.

Weitere Schwerpunkte der Tagung sind unter anderem M&A mit der öffentlichen Hand, Schnittstellen-Management bei M&A-Prozessen und Debt-Equity-Swaps als Weg aus der Krise.

Das ausführliche Programm ist abrufbar unter:
www.konferenz.de/pr-m&a2010


M&A-Volumen soll um 15 Prozent steigen
Um 15 Prozent soll das weltweite M&A-Volumen laut UBS im Vergleich zum Vorjahr steigen. Hermann Prelle (UBS AG) spricht über strategische Käufer im derzeitigen M&A-Markt, feindliche Übernahmen und über die Konsequenzen staatlicher Fonds. Über M&A mit der öffentlichen Hand referiert Christian Ring (RWE AG). Privatisierung und Teilprivatisierung sowie die Entscheidungsstrukturen der öffentlichen Hand stehen im Mittelpunkt seines Vortrags. Ob Debt-Equity-Swaps der richtige Weg für krisengebeutelte Unternehmen sind, erörtert Volker Gattringer (K&L Gates LLP). Gattringer spricht über rechtliche Rahmenbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und Steuerfolgen. Debt-Equity-Swaps aus Kreditgläubigersicht beleuchtet Dr. Birgit Chorianopoulos (HypoVereinsbank - UniCredit Group). Sie bietet in ihrem Vortrag einen Überblick über Bewertungs- und bilanzielle Themen, wesentliche Entscheidungsparameter und mögliche Alternativen. Ausgewählte vertragliche Aspekte beim Unternehmenskauf von restrukturierungsbedürftigen Unternehmen stellt Dr. Wolfgang Lichtenwalder (Bavaria-Industriekapital AG) vor.

Emerging Markets Indien, China und Südamerika
Ein Höhepunkt der Tagung ist das Länderpanel mit Referenten und Teilnehmern am zweiten Konferenztag. Über ihre Erfahrungen bei Akquisitionen im indischen, chinesischen und südamerikanischen Markt sprechen Gert Bergmann (Volkswagen Group Sales India Pvt. Ltd.), Heinz Dollberg (Allianz SE), Jens Graefe (Celesio AG) und Dr. Jochen Messemer (ERGO Versicherungsgruppe AG). Neben Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten werden ebenso Strategien für den Markteinstieg und Risiken sowie kulturelle Besonderheiten erörtert. Die Chancen, Strategien und Wünsche ausländischer Investoren im deutschen Markt stellen Neeraj Gupta (MKU Pvt. Ltd.) und Mohan Murti (Reliance Industries Ltd.) vor.

Kontakt:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: + 49 (0)2 11. 96 86-33 81
Fax: + 49 (0)2 11. 96 86-43 81
E-Mail: presse@euroforum.com


Handelsblatt und Wirtschaftswoche Veranstaltungen
EUROFORUM Deutschland SE ist Exklusiv-Partner für Veranstaltungen des Handelsblatts sowie der WirtschaftsWoche. Gemeinsam werden Konzepte zu aktuellen und richtungweisenden Themen erarbeitet. Die Vermarktung und Durchführung der Veranstaltungen erfolgt durch EUROFORUM Deutschland SE.

EUROFORUM Deutschland SE steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau
22.02.2017 | Technische Hochschule Wildau

nachricht Wunderwelt der Mikroben
22.02.2017 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften