Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Überlebensnotwendige Veröffentlichungen?

22.10.2010
"Publish or perish?": Wissenschaftler diskutieren am Dienstag, den 26. Oktober, um 19.00 Uhr im KörberForum – Kehrwieder 12 die zunehmende Bedeutung von Publikationen für die wissenschaftliche Laufbahn

Welche Konsequenzen hat der Publikationsdruck für den einzelnen Forscher und das Gesamtunternehmen Wissenschaft? Ist es an der Zeit, wieder verstärkt auf "Qualität statt Quantität" zu setzen, wie es die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fordert?

Darüber diskutieren der Soziologe Hartmut Rosa, Uni Jena, der Medienwissenschaftler Werner Faulstich, Uni Lüneburg, die Vorstandssprecherin der Jungen Akademie, Rafaela Hillerbrand, und Robert Paul Königs, Leiter Forschungsförderung bei der DFG. Ulrike Heckmann, NDR Info, moderiert.

In der Wissenschaft spielen Publikationen eine wichtige Rolle – vor allem ihre Anzahl und der sogenannte Impact Factor der Zeitschrift, in der sie veröffentlicht werden. Während man einst einen Artikel schrieb, um einen wichtigen Befund mitzuteilen, ist heute oftmals das Schreiben und Veröffentlichen in Zeitschriften als solches zum Ziel und Erfolgskriterium geworden. Insbesondere junge Wissenschaft-lerinnen und Wissenschaftler, die sich noch am unteren Ende der Karriereleiter befinden, sehen sich diesem Druck verstärkt ausgesetzt.

"Wir möchten im Rahmen dieser Diskussion nicht nur Erfahrungen austauschen. Es geht auch darum, konkrete Strategien zu entwickeln, wie jeder Einzelne konstruktiv mit dem Publikationsdruck umgehen kann und was sich auf institutioneller Ebene ändern könnte und sollte. Dazu haben wir bereits am Nachmittag die beteiligten Akteure – Vertreter der Institutionen ebenso wie den wissenschaftlichen Nachwuchs selbst – zu vertiefenden Arbeitsgruppen eingeladen", erläutert Matthias Mayer, Leiter des Bereich Wissenschaft in der Körber-Stiftung.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung bitte unter www.koerberforum.de

Kirsten Elvers | idw
Weitere Informationen:
http://www.koerberforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung