Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TU Dresden veranstaltet Konferenz zur Energieakzeptanz und zum Rohstoffmanagement

29.08.2013
„Ohne Öl keine grenzenlose Mobilität, ohne Seltene Erden keine Handys, ohne Phosphat kein billiger Dünger. Wie ein Junkie von seiner Droge ist unsere Zivilisation abhängig von den Schätzen, die die Erde birgt“.

Mit diesen Sätzen beschreibt Prof. Ugo Bardi von der Universität Florenz in seinem neuen Buch „Der geplünderte Planet“ die Zukunft des Menschen im Zeitalter schwindender Ressourcen.

Prof. Bardi wird Vortragender an einer eintägigen Konferenz sein, die am 4. September 2013 zum Thema Energie- und Ressourcenmanagement an der TU Dresden stattfindet.

Diese Veranstaltung soll insbesondere Verknüpfungen und Herausforderungen, die sich aus der Gewinnung und Nutzung von Rohstoffen mit Fragen der Energiebereitstellung und -versorgung ergeben, behandeln. Darüber hinaus sollen ebenfalls sozialwissenschaftliche Aspekte wie öffentliche Akzeptanz sowie volkswirtschaftliche Implikationen Berücksichtigung finden.

Die Doktoranden des multidisziplinären Boysen-TUD-Graduiertenkollegs werden ihre Promotionsarbeiten präsentieren.

Ressourcen, Energietechnologien und Gesellschaft stehen in einer interdependenten Beziehung: Die Gesellschaft fragt nachhaltige, wirtschaftlich akzeptable, beherrschbare und mit den vorherrschenden Werten kompatible Lösungen nach; Energietechnologien offerieren Lösungen, deren Umsetzbarkeit zunehmend von öffentlicher Akzeptanz abhängt.

Im Falle von Energietechnologien sind es einfache Fragen, die es zu beantworten gilt: Was wissen die Bürger über die verschiedenen Optionen? Wie bewerten sie die Umstände und Risiken ihrer Anwendung? Wie können sie bei Entscheidungen partizipieren? Welchen eigenen Beitrag leisten sie selbst? Welche Parteien sind in der Lage, derartige Konzepte zu begleiten und politisch umzusetzen? Wie sind gesetzgeberische Rahmenbedingungen zu definieren? Der Erfolg bei der integrativen Aufgabe, technische Lösungen mit gesellschaftlicher Akzeptanz zu verbinden, wird zunehmend zu einem Standortvorteil von Staaten und Regionen werden.

Alle Informationen: Konferenz „Rohstoffe, Energieversorgung und Akzeptanz“ am 4. September 2013, http://energie-ressourcen-konferenz.de

Weitere Informationen für Journalisten:
Prof. Dr.-Ing. Antonio Hurtado, Tel. 0351 463-34472, antonio.hurtado@tu-dresden.de

Sowie Möglichkeit für Interviews mit Vortragenden und Doktoranden während der Kommunikationspause und zusätzliche Informationen aus der Homepage des Boysen-TUD-Graduiertenkollegs

Mathias Bäumel | idw
Weitere Informationen:
http://energie-ressourcen-konferenz.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten