Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Trabant - die letzten Tage der Produktion

05.11.2009
Sonderausstellung vom 06.11.2009 - 10.01.2010 im Deutschen Museum Verkehrszentrum

In einer eindrucksvollen Bilderausstellung des niederländischen Fotografen Martin Roemers zeigt das Deutsche Museum Verkehrszentrum vom 06.11.2009 - 10.01.2010 die letzten Monate der Produktion des Trabants.

Ergänzt wird die Bilddokumentation durch sechs "Original-Trabis" und kleinere Ausstellungsstücke, wie die zur Ersatzteilbeschaffung nötigen "Tauschobjekte".

Am 30. April 1991 ging eine Ära zu Ende: Der letzte Trabant lief im VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau vom Band.

Über drei Millionen Fahrzeuge wurden in der DDR produziert. Der "Trabi" dominierte bis zur Wende das dortige Straßenbild, danach erfreute er sich im Westen kurz eines "Exotenstatus" bevor er dann innerhalb eines Jahrzehnts aus dem Verkehr verschwand. Heute fahren noch ca. 50.000 dieser Kultautos auf unseren Straßen.

Dem Fotografen der Ausstellung, Martin Roemers, gelang es mit seinen Momentaufnahmen aus dem Automobilwerk Zwickau bemerkenswerte Eindrücke der letzten Produktionstage des Trabanten einzufangen. Die eindringlichen schwarz-weiß Bilder zeigen nicht nur den Produktionsprozess des "Trabis", sondern auch die letzten Züge einer industriellen Kultur mit beeindruckenden Porträts der Menschen dieser einstigen Arbeitswelt. Neben der Fotoreportage von Martin Roemers zeigt die Ausstellung sechs "Original-Trabis": Etwa die sogenannte "Mumie mit Herzschrittmacher", ein "Trabi" Baujahr 1991, dem man einen 4-Zylinder-VW-Polomotor eingebaut hatte. Außerdem werden in der Ausstellung verschiedene "Tauschobjekte" für Ersatzteile gezeigt. So bestand der Gegenwert für einen Schweinwerfer beispielsweise aus zwei Westschallplatten und einen Bergarbeiterschnaps.

Martin Roemers Aufnahmen wurden unter anderem bereits in der New York Times, dem Spiegel und der Neuen Züricher Zeitung publiziert. Mit Ausstellungen war er unter anderem in der Kunsthalle Rotterdam und im Custom House in Sydney vertreten. 2006 gewann er den 2. Preis in der Kategorie "Portraits" des World Press Photo Award.

Im Rahmen der Sonderausstellung wird der ehemalige Leiter der Kunststoffentwicklungsabteilung des VEB Sachsenring, Automobilwerke Zwickau, Dr. Ing. Werner Reichelt am 08.November 2009 um 14 Uhr im Deutschen Museum Verkehrszentrum einen Vortrag zum Thema "Der Trabant und seine Kunststoffkarosserie" halten.

Bernhard Weidemann | idw
Weitere Informationen:
http://www.deutsches-museum.de/presse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten