Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Technische Textilien im Maschinenbau

02.12.2011
Am 7. und 8. Mai 2012 findet das fünfte Fachkolloquium InnoZug an der TU Chemnitz statt - Vorträge können bis zum 20. Januar angemeldet werden

Hochfeste, synthetische Fasern - im Automobilbau können sie für bewegte Displays zum Einsatz kommen, in Windkraftanlagen für neuartige Energiespeichersysteme.

"Die Bedeutung von technischen Textilien im Maschinenbau wächst stetig", sagt Dr. Markus Michael, Gruppenleiter der Arbeitsgruppe Seil- und Hebetechnik an der TU Chemnitz. Seine Arbeitsgruppe richtet am 7. und 8. Mai 2012 das fünfte Fachkolloquium InnoZug aus. Die Veranstaltung dient dem Austausch zwischen Industrie und Forschung, gibt einen Überblick über Entwicklungstrends textiler Maschinenelemente sowie Anregungen zu neuen Produkten und Forschungsaufgaben.

Referenten aus Industrie und Forschung stellen aktuelle Arbeiten und Neuentwicklungen auf dem Gebiet textiler Zug- und Tragmittel vor. Die Vorträge gliedern sich in drei Komplexe: "Textile Zug- und Tragmittel im Maschinenbau", "Herstellung, Konfektionierung und Prüfung textiler Zug- und Tragmittel" sowie "Konstruktion und Dimensionierung von Faserseilen, neue Hochleistungsfasern für technische Anwendungen". Wer sich mit einem 20-minütigen Vortrag an der Veranstaltung beteiligen möchte, kann bis zum 20. Januar 2012 sein Thema bei den Veranstaltern einreichen. "Wir erwarten rund 100 Teilnehmer aus ganz Europa", so Michael.

"Die Relevanz des Fachkolloquiums für den Maschinenbau zeigt sich in der erstmaligen Verknüpfung mit den Messen Mtex und Lima", schätzt Michael ein und erklärt: "Im Tagungsbeitrag ist der Eintritt zu den Messen, die vom 8. bis 10. Mai in Chemnitz stattfinden, enthalten. Außerdem erhalten die Teilnehmer des Kolloquiums einen Rabatt bei den Ausstellergebühren."

Die Veranstaltung ist gleichzeitig der Auftakt für die neu einzurichtende Stiftungsprofessur "Textile Maschinenelemente auf Basis hochfester synthetischer Fasern" an der TU Chemnitz, die im Rahmen des Programms "InnoProfile-Transfer" des Bundesforschungsministeriums initiiert wurde. "An der Finanzierung der Stiftungsprofessur werden sich fünf kleine und mittelständische Unternehmen der Region beteiligen", sagt Michael und ergänzt: "Mit dieser Stiftungsprofessur kann ein fünfköpfiges Team die erfolgreiche Arbeit der InnoProfile-Nachwuchsforschergruppe InnoZug fortsetzen."

Weitere Informationen gibt es unter http://www.tu-chemnitz.de/mb/FoerdTech/innozug/innozug.php und bei Dr. Markus Michael, Telefon 0371 531-32340, E-Mail markus.michael@mb.tu-chemnitz.de

Katharina Thehos | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-chemnitz.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie