Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tagung zu aktuellen Perspektiven freier digitaler Bildungsmedien

24.03.2015

Wissenschaft, Politik und Praxis beleuchten heute Möglichkeiten und Herausforderungen von Open Educational Resources (OER)

Mit freien digitalen Bildungsmedien (Open Educational Resources = OER) werden heutzutage hohe Erwartungen verbunden: Fachkreise gehen davon aus, dass diese offen vorliegenden Materialien, die von jedem bearbeitet und weitergegeben werden dürfen, erheblich zur Verbreitung von Bildungsinhalten beitragen können und neue Potenziale einer digital unterstützten Didaktik eröffnen. Zugleich stellen sich hierbei zahlreiche technische, administrative und rechtliche Herausforderungen.

Um OER nachhaltig in der Bildungsarbeit einsetzen zu können, ist es zum Beispiel notwendig, eine entsprechende Informationsinfrastruktur aufzubauen. Wie steht es also um die Perspektiven freier Bildungsmedien?

Dieser Frage geht heute eine Fachtagung in Frankfurt am Main auf den Grund. Nahezu 100 hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung, Praxis und Wissenschaft im Bildungsbereich sind dazu der Einladung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), der Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF) und der Deutschen Gesellschaft für Bildungsverwaltung (DGBV) gefolgt.

Die Vorträge, Workshops und Diskussionen der Veranstaltung beleuchten einerseits die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung von OER – beispielsweise das notwendige Zusammenspiel der verschiedenen beteiligten staatlichen und privaten Akteure oder die Entwicklung von Vorschriften und Regularien für die Implementierung von OER.

Andererseits verdeutlichen die Beiträge die Möglichkeiten, die mit den freien Bildungsmedien verbunden sind – etwa zum vernetzten Lehren und Lernen sowie zur Weiterentwicklung von Schule und Unterricht. Für das Programm konnten profilierte Expertinnen und Experten gewonnen werden:

Staatssekretär Mark Rackles (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Berlin), Professor Dr. Michael Kerres und Richard Heinen (beide Learning Lab, Universität Duisburg-Essen), Jan Neumann (Hochschulbibliothekszentrum NRW), Professorin Dr. Kerstin Mayrberger (Interdisziplinäres Zentrum für universitäres Lehren und Lernen, Universität Hamburg) und Professor Dr. Leonhard Dobusch (Lehrstuhl für Organisationstheorie, Freie Universität Berlin). Durch die Tagung führt Jöran Muuß-Merholz, Diplom-Erziehungswissenschaftler und Gründer der Transferstelle für OER.

Weitere Informationen zu der Fachtagung „Perspektiven freier digitaler Bildungsmedien (OER) in Politik, Wissenschaft und Praxis“:

http://www.dipf.de/de/dipf-aktuell/veranstaltungen/perspektiven-freier-digitaler-bildungsmedien-oer-in-politik-wissenschaft-und-praxis

Unter dem Hashtag #OERdipf kann man die Diskussionen online verfolgen und eigene Beiträge beisteuern.

Kontakt
Presse: Philip Stirm, DIPF, +49 (0)69 24708-123, stirm@dipf.de

Weitere Informationen:

http://www.dipf.de/de/dipf-aktuell/veranstaltungen/perspektiven-freier-digitaler... – alle Details zu der OER-Tagung

Philip Stirm |

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

See, understand and experience the work of the future

11.12.2017 | Event News

Innovative strategies to tackle parasitic worms

08.12.2017 | Event News

AKL’18: The opportunities and challenges of digitalization in the laser industry

07.12.2017 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik