Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

STeP-Kongress 2010 im Stralsunder OZEANEUM

14.05.2010
Die 8. Stralsunder Tagung erfolgreicher Partnerschaften (STeP) mit dem Leittitel „Mit Hanse-Tradition den Wandel gestalten – Ernährungswirtschaft im Fokus“ findet am 26. Mai 2010 um 15.00 Uhr in den Räumen des OZEANEUMS in der Hansestadt Stralsund statt. Im Fokus des Kongresses stehen Themen rund um die Ernährungswirtschaft mit Strategiekonzepten zur Unternehmens- und Regionalentwicklung.

Zielausrichtung des jährlich stattfindenden Kongresses ist es, die Akteure der Region zusammenzubringen, die Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis zu stärken, den Wissens- und Technologietransfer zu befördern sowie Ideen und Konzepte für eine nachhaltige Unternehmens- und Regionalentwicklung zu entwickeln.

Studierende des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre der Fachhochschule Stralsund bereiten unter wissenschaftlicher Begleitung der Professoren Heiko Auerbach und Norbert Zdrowomyslaw gemeinsam mit Frau Angela Person und Herrn Peter Fürst vom Amt für „Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing“ der Hansestadt Stralsund sowie mehreren Vertretern der Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V. das jährlich stattfindende Kommunikations- und Wirtschaftsforum vor.

Die diesjährige Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Ernährungswirtschaft wird durch Grußworte des Oberbürgermeisters Dr. Alexander Badrow, des Rektors der Fachhochschule Stralsund Prof. Dr. Joachim Venghaus und des Vorstandsvorsitzenden der SMV, Torsten Parczyk, eröffnet. Anschließen werden sich dann Impulsreferate von Experten und Praktikern aus der Ernährungswirtschaft und eine Podiumsdiskussion. Das ausführliche Programm des Kongresses findet man in der Anlage. Die Anmeldung zur Veranstaltung sollte erfolgen unter: stud.step@fh-stralsund.de

Im Vorfeld der Veranstaltung möchten wir Sie recht herzlich zu einer Pressekonferenz, die am 26. Mai 2010 um 14.00 Uhr im Seminarraum des OZEANEUMs stattfindet, einladen. Bitte finden Sie sich dazu in Stralsund, Hafenstraße 11 am Eingang Tagungszentrum ein (Speicher neben dem OZEANEUM). Wir hoffen auf Ihr reges Interesse und Ihre Berichterstattung.

Teilnehmer an der Pressekonferenz:
Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz MV
Prof. Dr. Heiko Auerbach, Fachhochschule Stralsund
Torsten Parczyk, Vorstandsvorsitzender des Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V.
Peter Kranz, Leiter Projektgruppe Landesmarketing „MV tut gut“ Staatskanzlei MV
Gerbert Kunst, Botschaftsrat für Landwirtschaft und Ernährung
Ralf Hiener, Geschäftsführender Gesellschafter Essbare Landschaften GmbH
Walter Kienast, Geschäftsführer Greifen-Fleisch GmbH
Holger Kliewe, Geschäftsführer Erlebnis-Bauernhof Kliewe
Felix Prüfe, Student der Fachhochschule Stralsund
Kontakt:
Prof. Dr. rer. pol. Norbert Zdrowomyslaw
Fon +49 3831/45 66 14
Handy: 0178 4554 670
Fax +49 3831/45 66 04
Mail norbert.zdrowomyslaw(at)fh-stralsund.de

Dr. Rudi Wendorf | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-stralsund.de
http://www.step.fh-stralsund.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik
21.02.2017 | Westfälische Hochschule

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen