Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Start der SecureCloud 2012 in Frankfurt

10.05.2012
250 internationale Experten diskutieren über Sicherheit und Privacy im Cloud Computing - Europäische Cloud-Strategie soll im Sommer kommen - CSA kündigt Zertifizierungsframework an
Was bedeuten die Änderungen der EU-Datenschutzrichtlinie für das Cloud Computing? Wie entwickelt sich die IT-Forensik in der Cloud? Diese und weitere Fragen diskutieren 250 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik auf der SecureCloud Conference 2012 am 9. und 10. Mai 2012 in Frankfurt am Main.

Die SecureCloud ist die wichtigste europäische Konferenz zum Thema Sicherheit und Privacy im Cloud Computing und bietet ihren Teilnehmern Informationen und praxisnahe Empfehlungen zu den größten Herausforderungen. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf den rechtlichen Aspekten sowie auf den Besonderheiten des Mobile Cloud Computings. Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert von der Cloud Security Alliance (CSA), der europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit (ENISA), dem Center for Advanced Security Research Darmstadt (CASED), dem Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (Fraunhofer SIT) und ISACA, dem weltweiten Interessensverband der IT-Auditoren.

Die Veranstaltung bietet diverse Vorträge von Meinungsführern im Cloud Computing. Keynote-Sprecher sind unter anderem Dr. Carl-Christian Buhr, Europäische Kommission – Mitglied im Kabinett der EU-Vizepräsidentin Neelie Kroes; Billy Hawkes, Datenschutzbeauftragter von Irland, sowie Eran Feigenbaum, Director of Security bei Google Apps und Robert Bohn, National Institute of Standards and Technology (NIST). In Panels und Diskussionen erfahren Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik aus erster Hand, wie einige der bekanntesten Unternehmen der Welt mit dem Thema Cloud Computing umgehen.

Dr. Carl-Christian Buhr, Mitglied im Kabinett der EU-Vizepräsidentin Neelie Kroes, sagte während seiner Rede, er freue sich über die heutige Bekanntgabe der CSA, ein Zertifizierungsframework starten zu wollen. Die Europäische Kommission werde im Sommer eine europäische Cloud-Strategie veröffentlichen, die ebenfalls Zertfizierungsmaßnahmen vorsieht. Dabei gehe die Kommission von einer freiwilligen Zertifizierung aus, grundsätzlich ermutige und unterstütze man aber marktgetriebene Ansätze bei der Sicherheitszertifizierung von Cloud Computing-Diensten und -Providern.

„Der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten ist ein Grundrecht der europäischen Bürger”, sagte Billy Hawkes, Datenschutzbeauftragter von Irland. “Aus diesem Grund sollte ich als Kunde nicht darüber nachdenken müssen, wie Unternehmen meine Daten verarbeiten und speichern. Auf der anderen Seite stehen kleine Firmen vor einer großen Herausforderung, wenn Sie ihren Kunden volle Transparenz und Kontrolle über die eigenen Daten anbieten wollen. Im Einklang mit den neuen EU-Datenschutzregelungen müssen wir Wege finden, um Unternehmen zu unterstützen, beispielsweise durch verlässliche Zertifizierungssysteme für Cloud-Anbieter.”

„Cloud Computing gehört bereits zu unserem Alltag. Um aber das volle Potenzial der Technologie sicher nutzen zu können, müssen Wissenschaftler, Cloud-Anbieter und -Nutzer eng zusammenarbeiten“, sagt Prof. Ahmad-Reza Sadeghi, Scientific Director am Fraunhofer SIT. „IT-Sicherheit ist mittlerweile für jede Technologie wichtig, aber für den Erfolg von Cloud Computing ist sie notwendige Voraussetzung. Kleine technische Fehler haben hier oft dramatische Auswirkungen. Unternehmen benötigen standardisierte Leitlinien und innovative Lösungen. Hier gibt es noch großen Forschungs- und Entwicklungsbedarf.“

„Die Europäische Kommission hat in ihren Richtlinien zum Cloud Computing eine ambitionierte digitale Agenda aufgestellt”, sagte Daniele Catteddu, Managing Director EMEA der CSA. „Dennoch muss Cloud Computing in den Europäischen Rahmenverträgen stärker thematisiert werden. Zusätzlich muss weiter erforscht werden, wie cloud-gestützte Geschäftsmodelle im Einklang mit europäischem Wettbewerbsrecht und der Netzregulierung umgesetzt werden können. Unser Ziel ist es, auf diese Themen aufmerksam zu machen und ein Forum zu bieten, indem sich unsere Teilnehmer austauschen können.”

Die Konferenz thematisiert auch die speziellen Sicherheitsanforderungen des Mobile Cloud Computings. Mobile Geräte entwickeln sich mehr und mehr zum Standard und werden immer leistungsfähiger. Mitarbeiter nutzen zunehmend auch ihre privaten, potenziell unsicheren Geräte, um auf die lokalen oder in der Cloud gespeicherten Unternehmensdaten zuzugreifen. Auf der SecureCloud 2012 veranschaulichen Experten mit Informationen und Forschungsergebnissen die Notwendigkeit, mobile Endgeräte auch im Hinblick auf Cloud Computing abzusichern.

Oliver Küch | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.sit.fraunhofer.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW
08.12.2016 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

nachricht NRW Nano-Konferenz in Münster
07.12.2016 | Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie