Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Soziales und Gesundheit am Puls der Zeit: Fachhochschule Frankfurt veranstaltet Forschungstage 2011

02.11.2011
Die Forschungstage 2011 der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) am 15. und 16. November 2011 stehen unter dem Motto „Herausforderungen gesellschaftlicher Veränderungsprozesse – Sozial- und Gesundheitswissenschaften am Puls der Zeit“. In diesem Jahr präsentiert der Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit der FH FFM ausgewählte aktuelle Forschungsprojekte. Um Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung wird gebeten.

Die Fachvorträge von Professor(inn)en des Fachbereichs 4 am 16. November 2011 reichen vom Suchtverhalten Jugendlicher am Beispiel des Alkoholkonsums über demokratisches Lernen in der Schule bis hin zur Traumaforschung für die Arbeit mit Senior(inn)en. Zudem thematisiert ein Fachvortrag die Etablierung von Unterstützungsnetzwerken für Alleinerziehende und in einem anderen werden Erfahrungen mit Diskriminierungen analysiert. Nach jedem Vortrag besteht Gelegenheit für Fragen und Diskussionen.

Am Vorabend, dem 15. November 2011, wird der Innovationspreis des Fördervereins der Fachhochschule Frankfurt am Main e. V. für herausragende Leistungen in Forschung und Transfer verliehen. Preisträgerin ist im Jahr 2011 Prof. Dr. Martina Klärle vom Fachbereich 1: Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der FH FFM. Sie wird für ihre exzellenten und praxisnahen Arbeiten ausgezeichnet, die sie mit Potenzialanalysen für den Einsatz erneuerbarer Energien erbracht hat.

„Die Forschungstage 2011 der FH FFM sind ein ideales Forum für Partner aus der Praxis, um Kooperationen und die Vernetzung der FH FFM in Forschung, Entwicklung und Transfer zu stärken“, erklärt FH-Präsident Dr. Detlev Buchholz die Zielsetzung der Veranstaltung. Mit praxisnahen und innovativen Forschungsprojekten aus den Sozial- und Gesundheitswissenschaften spreche man insbesondere soziale Einrichtungen, öffentliche und private Unternehmen aus dem Gesundheits- und Versorgungssektor, Kommunen, Behörden und Verbände an. „Wir präsentieren Wissenschaft für die Praxis“, bekräftigt Buchholz.

Veranstalter der Forschungstage 2011 sind die FH FFM, der Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit der FH FFM sowie der Förderverein der Fachhochschule Frankfurt am Main e.V. Die Forschungstage 2011 werden aus der vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst geförderten Forschungsinitiative „Forschung für die Praxis“ finanziert. Mit diesem Programm stärkt das Land Hessen die anwendungsorientierte Forschung an den hessischen Fachhochschulen.

15.11.2011, ab 17 Uhr: Verleihung des Innovationspreises an Prof. Dr. Martina Klärle

Ort: FH FFM, Campus Nibelungenplatz /Kleiststraße, Gebäude 4, 1. Stock, Lesesaal der Bibliothek

16.11.2011, 10 bis 17.30 Uhr: Forschungstag des Fachbereichs 4
Ort: FH FFM, Campus Nibelungenplatz /Kleiststraße, Gebäude 4, 1. Stock, Raum 109/110

Anmeldung (bis 9.11.2011) unter: http://www.fh-frankfurt.de/de/.media/~ckrauter/20110915_anmeldeformular_fuetage_2011.pdf, per E-Mail: info@fwbt.fh-frankfurt.de oder Fax: 069/1533-2165.

Kontakt: FH FFM, Abteilung Forschung, Weiterbildung, Transfer, Telefon: 069/1533-2160, E-Mail: info@fwbt.fh-frankfurt.de

Weitere Informationen zu den Forschungstagen 2011 unter: http://www.fh-frankfurt.de/forschungstage2011.

Sarah Blaß | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-frankfurt.de/forschungstage2011

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte
23.11.2017 | Universität Witten/Herdecke

nachricht IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen
22.11.2017 | Hochschule Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher verwandeln Diamant in Graphit

24.11.2017 | Physik Astronomie

Dinner in the Dark – ein delikates Wechselspiel der Mikroorganismen

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

24.11.2017 | Physik Astronomie