Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Service Desk in neuen Strukturen

16.12.2008
5. Schweizer Service Desk Forum,
30. bis 31. März 2009 im Mövenpick Hotel, Zürich Regensdorf
Welche Bedeutung dem Service Desk zukommt, macht Mathias Traugott vom IT-Beratungsunternehmen Glenfis deutlich: „Überall sind wir erreichbar: Unsere mobilen Büros befinden sich an den Sandstränden der Karibik, in den Straßenschluchten New Yorks und begleiten uns auf Bergtouren.“

Der Service Desk dagegen befinde sich zwischen vier grauen Wänden und stehe ständig im Fokus der Kostenüberwacher. „Die Anforderungen an ihn sind vielfältig und steigen immer weiter.“ Aktuelle Entwicklungen im Service-Desk-Bereich schildern Mathias Traugott sowie 13 weitere Experten auf dem 5. Schweizer Service Desk Forum, das der Konferenzanbieter IIR Deutschland am 30. und 31. März 2009 in Zürich-Regensdorf veranstaltet.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.iir.de/inno-service-ch09


Eine aktuelle Aufgabe für den Service Desk ist die Unterstützung von Migrationsprojekten. Markus Schmied von Sunrise Communications wird Vor- und Nachteile verschiedener Umsetzungsstrategien aufzeigen und schildern, wie Mitarbeiter in die Projekte einbezogen werden können. Zudem klärt er, wie Lastspitzen vorhergesehen und rechtzeitig abgedeckt werden können.

Prozessorientierung ist das Vortragsthema von David Binotto, Leiter IT Personalentwicklung bei den Schweizerischen Bundesbahnen SBB: „Das Produktionsvorgehen in der Informatik orientiert sich immer stärker an standardisierten Prozessen – dies steht im Gegensatz zum eher individuellen Vorgehen eines typischen Informatikers.“ Der demografische Wandel zwinge Unternehmen dazu, beide Welten gewinnbringend zusammenzubringen. Wie das in der Realität geschehen kann, zeigt Binotto in seinem Beitrag.

Ulrike Demelius, Teamleiterin im Service Desk der Universität St. Gallen, beobachtet, dass die technische Seite im Service Desk immer weiter in den Hintergrund tritt, während die Abhängigkeit der Benutzer wächst. „Damit steigt auch die Erwartungshaltung, die Aufgaben ohne großes technisches Wissen erledigen zu können.“ Die neuen Strukturen verlangten ein Umdenken im Service Desk. „In der Theorie hört sich eine verstärkte Orientierung an Geschäftsprozessen sehr einfach an. In der Praxis muss aber die Kundenzufriedenheit erhalten bleiben und Wissen aufgebaut werden. Zudem gilt es, Mitarbeiter auf Veränderungen vorzubereiten.“ Wie diese Herausforderungen bewältigt werden können, wird Ulrike Demelius auf dem Service Desk Forum zeigen.

Weitere Praxisbeiträge steuern das Paul Scherrer Institut, PSP Management, SIX Telekurs Ltd. und Teleperformance Schweiz bei.

Kontakt:
Romy König
Senior-Pressereferentin
IIR Deutschland – ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.:++49 (0)69 / 244 327 - 3391
Fax: ++ 49 (0)69 / 244 327 - 4391
E-Mail: romy.koenig@informa.com

Romy König | IIR Deutschland
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?
21.06.2018 | ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics