Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rohstoff Müll – Milliardenmarkt wartet auf neue Regeln

13.09.2010
17. EUROFORUM-Jahrestagung „Abfallwirtschaft 2010“
4. und 5. Oktober 2010, Pullman Cologne, Köln
Die Veröffentlichung des Referentenentwurfs zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) im August 2010 hat die Debatte um die Zuständigkeiten für die Abfallentsorgung zwischen privaten und kommunalen Entsorgern erneut angeheizt.

Der erneute Preisanstieg für Altpapier, Schrott, gebrauchte Kunststoffe und Nichteisenmetalle treibt die Begehrlichkeiten um den Rohstoff Müll weiter an und macht die gesetzliche Regelung für die Einführung der „Wertstofftonne“ zu einem wirtschaftlichen Faktor. Neben den Zuständigkeiten für die Entsorgung soll das neue KrWG definieren, wann Stoffe als Abfall oder als Nebenprodukt einzuordnen sind. Darüber hinaus soll zwischen Abfallverwertung und -beseitigung gesetzlich unterschieden werden.

Auf der 17. EUROFORUM-Jahrestagung „Abfallwirtschaft 2010“ (4. und 5. Oktober 2010, Köln) stellt Dr. Frank Petersen (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit) den Entwurf des KrWG vor und geht auf die Ziele des neuen Rechtsrahmens für die Abfallentsorgung und das Recycling ein. So sieht der Entwurf vor, dass bereits ab 2020 65 Prozent aller Siedlungsabfälle und mindestens 80 Prozent aller Bau- und Abbruchabfälle recycelt oder stofflich verwertet werden.

Damit geht die Novelle weit über die EU-Abfallrahmenrichtlinie hinaus, die durch das neue KrWG umgesetzt werden soll. Die Ressourcen- und Recyclingstrategien der EU für eine nachhaltige Abfallbewirtschaftung stellt Andreas Versmann (Europäische Kommission) vor. Die Debatte um die Frage zwischen Daseinsvorsorge und Warenfreiheit zwischen kommunalen und privaten Entsorgungsunternehmen wird in der Podiumsdiskussion von Dr. Hennig Friege (Awista / Stadtwerke Düsseldorf), Eric Rehbock (Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung, bvse) sowie Markus Müller-Drexel (Intersoh Dienstleistungen) und Dr. Frank Petersen weitergeführt.

In Berlin haben die Berliner Stadtreinigungsbetriebe bereits Wertstofftonnen eingeführt und im Neckar-Odenwald-Kreis läuft ein weiteres Wertstofftonnen-Pilotprojekt. Beide Projekte werden auf der EUROFORUM-Jahrestagung vorgestellt und diskutiert. Die Markt- und Preisentwicklung der unterschiedlichen Stoffströme sowie die Anforderungen an Recycling und Ersatzbrennstoffe sind weitere Themen der etablierten Jahrestagung.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-abfallwirtschaft2010

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland SE
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM Deutschland SE ist einer der führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 7.500 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/abfallwirtschaft2010

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie