Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Risiken für Kreditausfälle bestehen weiter

18.08.2010
2. EUROFORUM-Konferenz „Restrukturierung von Krediten“
27. und 28. September 2010, Hotel Hessischer Hof, Frankfurt/Main
Der kräftige Aufschwung der letzten Monate hat noch zu keiner Trendwende bei den Unternehmensinsolvenzen geführt. Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen aus dem Handel und dem Dienstleistungsgewerbe sind weiterhin von einer Insolvenz bedroht und kämpfen mit restriktiven Kreditvergaben.

Bei Großunternehmen hat sich die Lage dagegen entspannt, so dass Banken mit geringeren Kreditausfällen rechnen. Da die Mehrzahl der von europäischen Unternehmen aufgenommenen Kredite in den Jahren 2014 und 2015 fällig werden und damit 83 Milliarden Euro zurückgezahlt werden müssen, schauen Experten aber immer noch mit Vorsicht in die Zukunft. (Quelle: Handelsblatt, 18.06.2010)
Die 2. EUROFORUM-Konferenz „Restrukturierung von Krediten“ (27. und 28. September 2010, Frankfurt am Main) greift die Risiken bei der Kreditvergabe im Spannungsfeld der wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen auf und zeigt praxisnah Lösungen für die Vermeidung von weiteren Sanierungsfällen auf.

Einen Überblick über Fälligkeiten bei Krediten und Anleihen sowie Optionen der Refinanzierung gibt Dr. Heinrich Kerstien (Rothschild GmbH). Die geplanten Änderungen im Insolvenzrecht und die dadurch beabsichtigten Erleichterungen bei der Restrukturierung angeschlagener Unternehmen erläutert Dr. Klaus Wimmer (Bundesministerium der Justiz). Gemeinsam mit dem ehemaligen Geschäftsführer der Opel-Treuhand Alfred Hagebusch diskutieren Kerstien und Wimmer über die Möglichkeiten, Kreditausfälle zu vermeiden.

Am Beispiel der Sanierung des Bundesliga-Vereins Borussia Dortmund beschreibt Hans-Joachim Watzke (BvB GmbH & Co. KGaA) den Weg von der Gläubigervereinbarung über die Restrukturierung zur Konsolidierung. Über die rechtlichen Trends in der Restrukturierungspraxis berichtet Dr. Lars Westphal (Freshfield Bruckhaus Deringer LLP).

Die Möglichkeiten, die unter dem jetzigen rechtlichen Rahmen der Insolvenzverordnung zur Sanierung und Restrukturierung bestehen, stellt der Insolvenzverwalter des Spielzeugherstellers Märklin, Michael Pluta (Pluta Rechtsanwälte GmbH) vor. Dr. Paolo Castagna (UniCreditbank AG) vergleicht die Gestaltungsmöglichkeiten von Gläubigerausschüssen und Steering Komitees bei Sanierungsfällen und geht auf Verpflichtungen und Rechte der Geldgeber ein. Über die Erfahrungen der WestLB mit der Auslagerung von Risiken und den dadurch möglichen Gestaltungsfreiräumen in Sanierungs- und Abwicklungsprozessen spricht Michael Cherubim (WestLB AG).

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-restrukturierungkredit2010


Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland SE
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM Deutschland SE ist einer der führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 7.500 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de/presse/restrukturierungkredit2010

Weitere Berichte zu: EUROFORUM Informa Kredit Kreditausfälle Restrukturierung Sanierungsfälle WestLB

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik