Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Renommierte Keynote Speaker zum Innovationsforum Bio-Logistik

08.03.2011
Mit der Zusage von Mathieu Grosch, Mitglied im Europäischen Parlament, ist die Programmplanung für die zentrale Veranstaltung vom 17.-19.05.2011 des Innovationsforum Bio-Logistik in Leipzig abgeschlossen.

„Wir sind überaus glücklich, mit Herrn Grosch einen renommierten Keynote Speaker auf dem Gebiet der Zertifizierungen in der biomedizinischen Logistik gewonnen zu haben“, so Frau Prof. Dr. Iris Hausladen von der Handelshochschule Leipzig (HHL). Neben Mathieu Grosch werden auch Udo Krämer von DHL, Fabian Eschenbach von der va-Q-tec AG und Florian Groeber vom Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik in kurzen Impulsvorträgen zu Wort kommen.

Der Schwerpunkt während des Kongresses liegt auf fachspezifischen Workshops. Die Themen dafür werden im Rahmen einer kleinen Auftaktveranstaltung Ende März 2011 erarbeitet. Ziel ist es, Akteure aus Wirtschaft, Politik, öffentlicher Verwaltung und Kammern inhaltlich in den Bereich der biomedizinischen Logistik mit einzubinden und relevante Themen und Fragestellungen zum Kongress auszuarbeiten. Gemeinsam mit den Teilnehmern der zentralen Veranstaltung sollen so aus ersten Ideen Skizzen für zukünftige Projekte und Unternehmungen entstehen. Frau Prof. Dr. Iris Hausladen ist sich sicher, dass „durch den Aufbau eines ganzheitlichen logistischen Systems – welches prozessorientierte Lösungen für die Planung, Steuerung und Kontrolle der unternehmensinternen und übergreifenden Waren- und Informationsflüsse bereitstellt – Produktionsprozesse in der Biomedizin von einer manufakturähnlichen Herstellung in eine industrielle Fertigung überführt werden können“.

Das Innovationsforum Bio-Logistik ist ein hochschulübergreifendes Projekt, initiiert von der Handelshochschule Leipzig (HHL), dem Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM) an der Universität Leipzig sowie der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). Gefördert wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Weitere Informationen unter: www.innovationsforum-biologistik.hhl.de

Pressekontakte auch für honorarfreie Fotos der o.g. Referenten:

Handelshochschule Leipzig (HHL) / Volker Stößel, MBA / Pressesprecher
Tel. (+49) 341-9 85 16 14 / E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: www.hhl.de / Honorarfreie Fotos: www.hhl.de/downloads
Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM) Leipzig / Manuela Lißina-Krause / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (+49) 341-9 73 96 34 / E-Mail: presse@trm.uni-leipzig.de
Homepage: www.trm.uni-leipzig.de
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig / Katharina Ballani / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschulkommunikation und Internationalisierung
Tel. (+49) 341-3 07 6-62 99 / E-Mail: pressestelle@htwk-leipzig.de

Volker Stößel | idw
Weitere Informationen:
http://www.htwk-leipzig.de
http://www.innovationsforum-biologistik.hhl.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung