Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Realität virtueller Welten

16.03.2011
  • 8. IIR-Technology Web 2.0 Kongress, www.web2.0-kongress.de
  • Konferenz: 6.und 7. April 2011, Sheraton Frankfurt Hotel, Frankfurt/Main
  • Workshops: Social Media Management 5. April und Facebook zum Anfassen 8. April
Sony Music hielt Einzug ins Web 2.0 mit Unterstützung von sevenload.com. Das Social Media Netzwerk für Fotos, Videos und WebTV kreierte gemeinsam mit Sony Music einen Musik-Channel zum Mitgestalten. Über 5 500 Musikvideos können bewertet, kommentiert und weiterempfohlen werden.

Die User können den Channel aktiv mitgestalten: bit.ly/sony_music Auf dem 8. IIR Web 2.0 Kongress (6.-7. April 2011, Frankfurt/Main) informiert Rolf Schmidt-Holtz (Sony Music) über die Anforderungen, der Web 2.0 Technologien, an die Unternehmen. Das Programm ist abrufbar unter: www.web2.0-kongress.de

Virtuelle Facebook-Welt trifft Realität

Social Media und Web 2.0 erleichtern Unternehmen den Kontakt mit ihren Kunden. Innerhalb kurzer Zeit werden verschiedene Zielgruppen angesprochen und auf das Unternehmen aufmerksam gemacht. Mit seinem Freizeitpark-Projekt zeigte Coca Cola, welche Möglichkeiten die digitale Kommunikation bietet. Jeder Besucher bekommt am Eingang des Freizeitparks ein digitales Armband, auf dem die individuellen Facebook-Daten gespeichert sind. Damit kann jeder Besucher die Attraktionen mit „gefällt mir“ bewerten. Das Armband muss an ein Lesegerät gehalten werden und schon sehen Freunde und Bekannte den Eintrag auf der Pinnwand. bit.ly/youtube_coca-cola

Coca Cola überführt die virtuelle Facebook-Welt in die Realität. Auf dem Web 2.0 Kongress, wagt Renata Fischer-Slisuric (Coca- Cola Deutschland) einen Blick in die digitale Kommunikationslandschaft der Zukunft.

Corporate Web 2.0 Award 2011
Coca- Cola Deutschland hatte im letzten Jahr den IIR Corporate Web 2.0 Award 2010 für die externe Kommunikationsstrategie gewonnen. Hermin Hainlein, Manager Consumer Communications bei Coca-Cola Deutschland, erklärt gegenüber IIR Technology: „Erfolg bedeutet Mut zur Entscheidung. Wir haben uns schon sehr früh disziplinübergreifend und integriert für die Nutzung des Social Webs entschieden. Die Auszeichnung hat unser Engagement bestätigt und motiviert – intern sowie extern. Im gesamten Unternehmen konnte die Akzeptanz Web 2.0 basierter Kommunikation und dem damit erforderlichen Wandel der Unternehmenskultur gestärkt werden. Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und wünschen allen diesjährigen Teilnehmern viel Erfolg.“ Auch in diesem Jahr wird wieder der Award „Bestes gelebtes Web2.0-Unternehmen“ in den Kategorien interne und externe Kommunikationsstrategie ausgelobt. Wer wissen will, warum Coca-Cola den Preis erhielt, wer noch gewonnen hat und welche Maßstäbe angelegt wurden, kann sich hier informieren: www.web2.0-kongress.de/presse/ruckblick-2010/award2010/ und wer uns auf Twitter folgen möchte: twitter.com/webkongress

Pressekontakt:
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
IIR Technology – ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
E-Mail: presse@euroforum.com
http://twitter.com/ClaudiaBuettner
https://www.xing.com/profile/Claudia_Buettner

IIR Deutschland
IIR Deutschland bietet hochwertige berufliche Weiterbildung in Form von Kongressen, Foren, Konferenzen, Seminaren und Trainings an. Fach- und Führungskräfte können sich bei uns aus erster Hand praxisnah informieren, ihr Netzwerk vertiefen und erweitern. IIR Deutschland ist ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft Informa plc, ein in London börsennotiertes Medienunterehmen, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Claudia Büttner | IIR Technology
Weitere Informationen:
http://www.iir.de/technology

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik