Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Qualität beim E-Learning - Tagung in Darmstadt

16.06.2009
Das DFG-Graduiertenkolleg E-Learning an der TU Darmstadt veranstaltet von Freitag, den 19., bis Samstag, den 20. Juni 2009 im Darmstädter Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium die internationale Konferenz "Interdisziplinäre Zugänge zu technologiegestütztem Lernen" (IATEL).

Das Graduiertenkolleg E-Learning hat sich in den letzten drei Jahren in unterschiedlichen Perspektiven und mit unterschiedlichen Methoden mit der generellen Frage beschäftigt, wie rückgekoppelte Prozesse im E-Learning qualitätswirksam werden können.

Dabei bildet sich zunehmend ein gemeinsames, interdisziplinäres Gesamtverständnis heraus. Im intensiven und kreativen Dialog mit Experten, Mitinteressenten und 'Querdenkern' soll dieses gemeinsame Gesamtverständnis im Rahmen der Tagung weiter vertieft werden.

Die Tagung ist in vier weitgehend parallele Sessions strukturiert: "Vom Lernen im Netzwerk zu lernenden Netzwerken... und zurück", "Von Lernern lernen, eine gute Idee?", "Bruchhaft oder Nahtlos - Mensch-Computer-Interaktion im E-Learning", und "Dimensionen von Qualität und Kompetenzen im E-Learning". Zu der Tagung werden etwa 70 Fachleute aus Hochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, England und den USA erwartet.

Buchpublikation zu Qualität im E-Learning

Im Rahmen der Tagung wird am Freitag um 12.00 Uhr mit einem kleinen Empfang auch ein neues Buch vorgestellt, das Wissenschaftler der TU Darmstadt und der Universität Graz gemeinsam erarbeitet haben: "Qualitätsentwicklung in der Lehre mit Neuen Medien". Herausgeber sind Elisabeth Görsdorf von der Uni Graz und Regina Bruder und Julia Sonnberger von der TU Darmstadt.

Ziel der Kooperation der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer an der Universität Graz und des e-learning centers an der TU Darmstadt war es, ein ganzheitlich angelegtes Qualitätsentwicklungsmodell für universitäres Lehren und Lernen mit Unterstützung Neuer Medien zu erarbeiten. In der Publikation wird dieses Modell vorgestellt, gleichzeitig werden konkrete Handlungsperspektiven für die Praxis aufgezeigt.

Buchpublikation:
Elisabeth Görsdorf, Regina Bruder und Julia Sonnberger (Hrsg.): Qualitätsentwicklung in der Lehre mit Neuen Medien. Grazer Universitätsverlag 2009, ISBN 978-3-7011-0145-0, 186Seiten, 19,40 Euro, erhältlich im Buchhandel.
Tagung:
"Interdisziplinäre Zugänge zu technologiegestütztem Lernen" (IATEL),
19.-20. Juni 2009 (Freitag 9-19 Uhr, Samstag 9-14.15 Uhr),
Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium,
Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
Ansprechpartner:
Die Veranstalter stehen den Medien während der Tagung nach Absprache zur Verfügung.

Jörg Feuck | idw
Weitere Informationen:
http://www.gkel.tu-darmstadt.de/iatel
http://www.tu-darmstadt.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten