Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Projektarbeit in der Industrie effizient gestalten

30.04.2015

Bei der 1. VDI-Fachkonferenz „Projektmanagement in der industriellen Praxis“ diskutieren Experten, wie sich Innovationen, Produkte und Projekte erfolgreich managen lassen

„Die Projektarbeit gehört in der Industrie zum Tagesgeschäft“, erklärt Timo Taubitz, Geschäftsführer der VDI Wissensforum GmbH. „Es ist in jedem Unternehmen vorhanden und variiert nur in der Art und Weise.“ Daher hat die VDI Wissensforum GmbH eine neue Fachkonferenz unter dem Titel „Projektmanagement in der industriellen Praxis“ konzipiert. Bei der Fachkonferenz am 24. und 25. Juni 2015 in Köln treffen sich Projektmitarbeiter aus den Branchen Fahrzeugindustrie, Maschinen- und Anlagenbau sowie Energiewirtschaft und Chemie, um gemeinsam über die Herausforderungen an Innovationen und Technologien im Umfeld zunehmender Marktdynamik zu sprechen.

Unter der Leitung von Dr. Thomas Baumann von Orbitak International LLC und Dr. Ralf Braune von Dr. Braune + Partner umfasst die Fachkonferenz fünf Themengebiete: Innovations- und Technologiemanagement, Anforderungsmanagement, Projekt- und Produktmanagement sowie Organisation und Prozesse im nationalen und globalen Kontext und Menschen und Kultur – ihr Verhalten und ihre Erfahrungen. Der Fokus der gesamten Fachkonferenz liegt dabei im industriellen Umfeld.

Kurt Sauernheimer, Geschäftsführer der Brose Unternehmensgruppe Geschäftsbereich Türsysteme, hält einen Vortrag zu dem „Best in Class Projektmanagement“, das als Garant für den Markterfolg steht. Dabei spricht er über die Ausrichtung des Projektmanagements bei Brose und erläutert die Rahmenbedingungen in der Automobilindustrie. Die Architektur der Innovationen greift Professor Gunter Henn von Henn in seiner Keynote auf. Er thematisiert dabei die Wahrnehmung und Entscheidungen in Netzwerkorganisationen und Projektteams sowie die zeitliche und räumliche Organisation von Wissen. Darüber hinaus erläutert Professor Henn die kollektive Intelligenz durch reflexive Kommunikationsprozesse.

Über Innovationsprojekte im Sondermaschinen- und Anlagenbau spricht Christian Herfert von
Grenzebach Maschinenbau. Seinen Fokus legt er dabei auf die Innovations- und Technologie-Roadmaps bei geringen Stückzahlen. Er vergleicht die Projektierung von Unikaten mit dem Innovationsmanagement und diskutiert die Frage, ob eine organisatorische Verankerung eines Innovationsmanagements im Sondermaschinen- und Anlagenbau notwendig ist. Weitere interessante Vorträge kommen unter anderem von SMS, Schaeffler, MAN Bus & Truck sowie von Altran Consulting und Evonik.

Am Vortag der Konferenz findet ein Spezialtag zum Thema „Komplexität managen: Projekte und ihre Stakeholder im interkulturellen Kontext“ statt. Hier lernen die Teilnehmer die Begriffe Kompliziertheit und Komplexität sauber zu definieren und voneinander abzugrenzen. Zudem lernen sie Modelle der Komplexitätseinordnung kennen und auf die eigene Umgebung anzuwenden.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/projektmanagement-konferenz  oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.


Über die VDI Wissensforum GmbH
Die VDI Wissensforum GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die mehr als 1.300 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Jennifer Wienand | VDI Wissensforum GmbH
Weitere Informationen:
http://www.vdi-wissensforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Labor für die Aufbautechnik von ultradünnen Mikrosystemen

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung