Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Premiere für den EcoCarrier HY3

15.10.2008
Erstmalig präsentiert Karmann in Kooperation mit Proton Motor auf dem 3. Niedersächsischen Brennstoffzellen-Forum am 29.10.2008 in Hannover ein gemeinsames Brennstoffzellenfahrzeug.

Die Wilhelm Karmann GmbH, Spezialist für Entwicklung und Fertigung von Gesamtfahrzeugen und Proton Motors, Experte für Industrial Fuel Cells, Brennstoffzellen- und Hybridsysteme zeigen auf dem 3. Nds. Brennstoffzellen-Forum den EcoCarrier HY3. Das leichte Nutzfahrzeug wird von Karmann im Auftrag der EcoCraft Automotive als Batteriefahrzeug in Serie produziert und von Proton Motor mit Brennstoffzellenhybridsystemen ausgestattet Der EcoCarrier ist eines der High-Lights des Niedersächsischen Brennstoffzellen-Forums 2008.

Mit dem EcoCarrier HY3 werden vor allem Kommunen und Unternehmen mit regionalen Einsatzgebieten angesprochen. Beispielsweise können Gartenbauämter, Stadtreinigungs- und Hallenbetriebe oder auch Flughäfen die Vorteile des Brennstoffzellenantriebs voll nutzen, da die Fahrzeuge hier regelmäßig zur Basis zurückkehren und ihre Versorgung mit Wasserstoff so problemlos möglich ist. Dank ihres hohen Wirkungsgrades benötigen sie typischerweise nur 50 Prozent der Energie konventioneller Verbrennungsmotoren, sind sehr leise im Betrieb und zudem noch abgasfrei. Im Vergleich zu Batteriefahrzeugen entfallen lange Ladezeiten oder aufwändige Wechsel von Batterien. Der Tank des Brennstoffzellensystems ist in einer Minute aufgefüllt, verfügt über eine Reichweite von mehr als 250 km und ist gegenüber einem Elektrofahrzeug mit Bleibatterie über 200 kg leichter. Damit wir die Beladefähigkeit wesentlich verbessert.

Das Niedersächsische Unternehmen Karmann fertigt das dreiachsige Basisfahrzeug EcoCarrier und ist für die Integration der Brennstoffzelle zuständig. Das Wunsdorfer Unternehmen EcoCraft Automotive verantwortet das Konzept und den Vertrieb des Gesamtfahrzeuges und Proton Motors entwickelt und produziert das Brennstoffzellenhybridsystem.

Podiumsdiskussion:

Ein weiteres High Light des 3. Niedersächsischen Brennstoffzellen – Forums ist die um 16.oo Uhr statt findende Podiumsdiskussion mit dem Thema „Hemmnisse und Chancen der Brennstoffzelle auf dem Weg in den Markt“, die von Sven Geitmann moderiert wird.

Sven Geitmann, beobachtet mittlerweile seit über zehn Jahren die Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche und verfügt über umfassende Erfahrungen in diesem Bereich. Seit Ende 2001 arbeitet Sven Geitmann selbstständig als Buchautor und Fachjournalist für erneuerbare Energien, alternative Kraftstoffe, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Im Februar 2004 gründete er den Hydrogeit Verlag, Ende 2005 übernahm er zudem die Zeitschrift HZwei, das Magazin für Wasserstoff und Brennstoffzellen, das seit Anfang 2006 unter seiner Führung im Hydrogeit Verlag erscheint.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind Prof. Carsten Agert, Institutsleiter „Next Energy“ (Oldenburg), Dr. Frank Seyfried, VW Konzernforschung (Isenbüttel), Andreas Ballhausen, EWE AG (Oldenburg) Kai Klinder, NOW GmbH (Berlin) und Phil Doran, CORE technology Ventures LL (London).

Dipl.-Kffr. Christina Blume
Landesinitiative Brennstoffzelle Niedersachsen
Sperlich GmbH
Bürgerstrasse 42/42a
P.O. Box 200 234
D-37073 Göttingen
Tel.: +49 551 49 601 15
Fax: +49 551 49 601 49
www.sperlich-consulting.de
blume@sperlich-consulting.de

Christina Blume | Sperlich GmbH
Weitere Informationen:
http://www.brennstoffzelle-nds.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften