Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Physik-Studierende diskutieren über die Zukunft der Mobilität

29.06.2011
Physik-Studierende und Wissenschaftler treffen sich vom 1. bis 3. Juli 2011 in Wolfsburg, um über Antriebstechnologien, Stauforschung, Hightech-Materialien und andere Aspekte des Themas „Mobilität“ zu diskutieren.

Rund 150 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet werden zum Kongress an der AutoUni im mobile life campus und im Science Center „Phaeno“ erwartet. Veranstalter ist die „junge DPG“, das Studierenden-Netzwerk der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Mit dieser Veranstaltung organisiert die junge DPG erstmals einen Jahreskongress. „Studium und Wissenschaft leben vom Austausch und genau dafür wollen wir ein Forum bieten. Der Kongress gibt Physik-Studierenden die Chance, mit Experten aus Wissenschaft und Industrie ins Gespräch zu kommen“, sagt Alexander Heinrich, Bundessprecher der jungen DPG.

Die Tagung widme sich eine der großen Herausforderungen unserer Zeit, so Heinrich. Dazu könne die Physik einen wichtigen Beitrag leisten. „Für die Zukunft der Mobilität ist physikalisches Know-how gefragt. Beispiele sind Werkstoffentwicklung und Verkehrssteuerung. Insbesondere um solche Themen, wird es in Wolfsburg gehen.“

Der Kongress bietet Vorträge ausgewiesener Fachleute. Im Mittelpunkt stehen Entwicklungen im Straßen- und Luftverkehr. Dabei wird es insbesondere um Elektromobilität, Materialforschung, Verkehrsleitsysteme und Aerodynamik gehen. Auch Studierenden haben die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen und Arbeiten dem Fachpublikum vorzustellen. Eine Podiumsdiskussion unter dem Motto „Bachelor not welcome? Welche Ausbildung braucht es in den MINT-Fächern?“ rundet das Programm ab.

Der Kongress wird unterstützt vom Science Center „Phaeno“, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, der AutoUni, der Wilhelm und Else-Heraeus-Stiftung und der Carl Zeiss AG.

Der Kongress ist medienoffen. Für eine Teilnahme ist eine Akkreditierung per E-Mail an schneider@jdpg.de erforderlich. Akkreditierte Journalisten werden gebeten, sich vor Ort beim Empfang der AutoUni (Hermann-Münch-Straße 1, Wolfsburg) zu melden.

Dr. Marcus Neitzert | idw
Weitere Informationen:
http://www.jdpg-jahreskongress.dpg-physik.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Rätselhaftes IceCube-Ereignis könnte von Tau-Neutrino stammen

19.06.2018 | Physik Astronomie

Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital

19.06.2018 | Messenachrichten

Überdosis Calcium

19.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics