Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Organe aus dem Labor: Was leistet die Regenerative Medizin?

30.01.2013
Axel Haverich, Herzchirurg und Erfinder der mitwachsenden Herzklappe von der Medizinischen Hochschule Hannover, ist einer der Gäste beim Herrenhäuser Forum Mensch-Natur-Technik am 7. Februar 2013 im Schloss Herrenhausen.

Über 10.000 Patienten warten in Deutschland auf eine Organspende; doch die Spendenbereitschaft der Deutschen ist gering. Mithilfe der Regenerativen Medizin könnte es in Zukunft möglich sein, zerstörtes Gewebe zu reparieren oder sogar neue Organe im Labor herzustellen.

In vielen Forschungsbereichen der Regenerativen Medizin kommen Stammzellen zum Einsatz. Diese vielseitigen Zellen funktionieren wie flexible Ersatzteile für unseren Körper, da sie sich in verschiedene gewünschte Zelltypen verwandeln können. Stammzellen als Urzellen des Lebens stehen jedoch auch im Verdacht, für Tumorwachstum mitverantwortlich zu sein. Wie passen diese Eigenschaften zusammen? Wo setzen Wissenschaftler Stammzellen heute schon ein und woran forschen sie, um Krankheiten zukünftig besser behandeln zu können?

Um diese und weitere Fragen zu erörtern, laden die VolkswagenStiftung und Spektrum der Wissenschaft ein zum Herrenhäuser Forum Mensch-Natur-Technik unter dem Titel:

"Die Zellen-Zauberer: Was verbirgt sich hinter der Stammzellenforschung?"

Donnerstag, 7. Februar 2013, 19.00 Uhr,
Schloss Herrenhausen, Auditorium.
Medienvertreter können sich anmelden unter presse@volkswagenstiftung.de
PROGRAMM:
Impulsvorträge:
Prof. Dr. Axel Haverich, REBIRTH, Medizinische Hochschule Hannover
Prof. Dr. Michael Brand, DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien, Technische Universität Dresden
Prof. Dr. Andreas Trumpp, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg

Podiumsdiskussion mit
Prof. Dr. Norbert Paul, Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

und den Vortragenden

Moderiert von Dr. Carsten Könneker, Chefredakteur Spektrum der Wissenschaft

Weitere Informationen zu Veranstaltungen der VolkswagenStiftung finden Sie unter http://www.volkswagenstiftung.de/veranstaltungen.

Die Pressemitteilung steht im Internet zur Verfügung unter http://www.volkswagenstiftung.de/presse.

Jens Rehländer | idw
Weitere Informationen:
http://www.volkswagenstiftung.de/veranstaltungen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung