Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Online Educa Berlin: 15. Internationale Konferenz für technologisch gestützte Aus- und Weiterbildung

12.08.2009
Oscar-Preisträger Lord David Puttnam eröffnet 15. Online Educa Berlin
Lernstrategien für die nächste Generation ist ein Schwerpunktthema der Konferenz

Lord David Puttnam ist einer der Hauptredner der diesjährigen Online Educa Berlin. Der britische Filmproduzent, Politiker und E-Learning-Befürworter eröffnet die Konferenz mit einer Rede über Lerninnovationen.

Die Online Educa Berlin 2009 findet vom 2. bis 4. Dezember im Hotel InterContinental in Berlin statt. Die Konferenz ist das weltweit größte internationale Expertentreffen zur technologiegestützten Aus- und Weiterbildung.

Lord Puttnam wechselte nach einer erfolgreichen Karriere als Produzent von Filmen wie ?Mission? oder ?Die Stunde des Siegers? in den Bildungsbereich. Er ist heute unter anderem Direktor der Open University, der größten Fernuniversität Großbritanniens, und Vorsitzender der Organisation FutureLAB. Der Labour-Politiker setzt sich engagiert für Lerninnovationen ein, unter anderem auch für die bei Kindern und Jugendlichen höchst beliebten Videospiele. Im britischen Parlament kämpft er für deren Anerkennung.

In der ?Interaktion von Unterhaltungsmedien und Lernen? läge enormes Potenzial. ?Es scheint mir, dass wir hier derzeit nur an der Oberfläche kratzen?, sagt Puttnam, der sich intensiv der Frage widmet, wie Computer, Handys und Videospiele in Lehrprozesse integriert werden können, um die Lernbereitschaft von Schülern zu steigern.

?Lord Puttnams Rede wird sicherlich für interessante Impulse und einigen Diskussionsstoff sorgen?, sagt Astrid Jaeger, Projektleiterin der von der Berliner ICWE GmbH veranstalteten Konferenz. Ähnliches erwartet sie im Hinblick auf Lord Puttnams Co-Rednerin Zenna Atkins. Die bekannte britische Unternehmerin, die bereits mit 16 Jahren ihre erste Arbeitsvermittlungsagentur gründete, ist in führender Position in mehreren sozialen Initiativen und im Bildungsbereich tätig.

Ingesamt werden rund 2000 Teilnehmer aus über 90 Ländern zur Konferenz erwartet. Neben Lernstrategien für die nächste Generation werden zeitgemäßes virtuelles Lernmaterial, mobiles Lernen sowie neue E-Learning-Geschäftsmodelle und Open-Source-Entwicklungen präsentiert und diskutiert. Thematisiert werden zudem Trends wie Docu Games, Web 3.0, affektives Computing sowie Storytelling.

Weitere Informationen zu Lord Puttnam und den Programmhighlights der Online Educa Berlin gibt es unter: http://www.online-educa.com/programme

Online Educa Berlin 2009
15. Internationale Konferenz für technologisch gestützte Aus- und Weiterbildung
2. - 4. Dezember 2009
Hotel InterContinental Berlin, Budapester Straße 2, 10787 Berlin
Veranstalter: ICWE GmbH
E-Mail: info@online-educa.com
Pressekontakt:
ICWE GmbH
Franziska Steiger und Nina Wittrock
Tel:. +49 (0)30 310 18 18 20
press-service@icwe.net

Franziska Steiger | ICWE GmbH
Weitere Informationen:
http://www.online-educa.com/media-picture-gallery

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung