Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nutzfahrzeug-Absatz stimmt optimistisch – Regulierung fordert heraus

11.02.2011
6. EUROFORUM-Jahrestagung „Trends in der Nutzfahrzeug-Industrie“
22. und 23. März 2011, The Rilano Hotel, München
Mit einem Absatzplus von 17 Prozent in Deutschland und einer Steigerung der Exporte um 53 Prozent verzeichnet die deutsche Nutzfahrzeug-Industrie 2010 wieder einen Aufwärtstrend. Mit beinahe 354.580 Einheiten konnte die Produktion in den deutschen Werken um 45 Prozent gegenüber 2009 ausgebaut werden. 2011 erwartet die Branche eine Fortsetzung des positiven Trends, allerdings werden der Branche durch neue umweltrechtliche und sicherheitstechnische Regulierung neue Herausforderungen gestellt.

Auf der 6. EUROFORUM-Jahrestagung „Trends in der Nutzfahrzeug-Industrie“ (22. und 23. März 2011, München) diskutieren Nutzfahrzeugexperten aus Industrie, Forschung und dem Dienstleistungsbereich über die anstehenden regulatorischen Veränderungen bei der Euro VI-Norm, der Begrenzungen für den CO2-Ausstoß sowie bei Sicherheits- und Geräusch-Normen.

Noch im Februar wird eine Entscheidung des EU-Parlaments über das Gesetz zur Begrenzung des CO2-Ausstosses bei leichten Nutzfahrzeugen erwartet. Nach aktuellem Verhandlungsstand soll die Flotte eines Herstellers bis 2020 nur noch 147 Gramm ausstoßen dürfen.

Dr. Manfred Schuckert (Daimler AG) erläutert die geplanten Regulierungen und fragt nach den Auswirkungen für schwere Nutzfahrzeuge durch die neuen CO2-Vorgaben.

Die Optimierung der Wertschöpfungsketten in der Nutzfahrzeugindustrie ist das Thema von Dr. Frank Hiller (MAN Nutzfahrzeuge). Er zeigt unter anderen die Potenziale im After Sales, Service und Teilevertrieb auf. Über aktuelle Elektroniktrends für Nutzfahrzeuge informiert Eberhard Hipp (MAN Nutzfahrzeuge).

Die anstehenden CO2-Begrenzungen fordern die Nutzfahrzeug-Industrie zu erheblichen Effizienzverbesserungen heraus. Trends in der Verbrauchsreduzierung zeigt Dr. Jörg Zürn (Daimler AG) auf. Prof. Dr. Eike Böhm (Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation) stellt Konzepte für Hybridfahrzeuge bei leichten und mittelschweren Nutzfahrzeugen vor. Weitere Themen der EUROFORUM-Jahrestagung sind Wege aus der Krise der Trailerindustrie sowie Leichtbauinnovationen.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-nutzfahrzeuge2011

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM – Quality in Business Information
Als unabhängiger Veranstalter engagiert EUROFORUM ausgewiesene Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und schafft Foren für Wissenstransfer und Meinungsaus-tausch. Auf unseren hochwertigen Konferenzen, Seminaren und Jahrestagungen werden neueste Trends beleuchtet und aktuelle Informationen für die praktische Unternehmensführung geboten. Darüber hinaus knüpfen Führungskräfte wertvolle Kontakte mit den Entscheidern der jeweiligen Branche.
In 2009 wurden unsere Veranstaltungen von über 30.000 Teilnehmern besucht.

EUROFORUM im Firmenverbund der Informa plc
Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London börsennotiertes Medienunter-nehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150 Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100 Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/nutzfahrzeuge2011
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: Daimler EUROFORUM Nutzfahrzeug-Absatz Nutzfahrzeug-Industrie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik