Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Niedrigzinsen - Segen und Fluch?

20.11.2013
Hannover Finance Symposium präsentiert Erfahrungen und Forschungsergebnisse zur aktuellen Niedrigzinspolitik

Am Donnerstag, 21. November 2013, startet um 10.30 Uhr das fünfte Hannover Finance Symposium im Leibnizhaus, Holzmarkt 5, 30159 Hannover. Sechs Experten, darunter der frühere Sprecher des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin), der Chefvolkswirt einer Landesbank, der Vorstandsvorsitzende einer privaten Krankenversicherung, ein Wirtschaftswissenschaftler und der Vertriebsverantwortliche einer Erstversicherung beleuchten die Niedrigzinsphase aus ihrem jeweiligen Blickwinkel.

Am Donnerstag, 21. November 2013, startet um 10.30 Uhr das fünfte Hannover Finance Symposium im Leibnizhaus, Holzmarkt 5, 30159 Hannover. Sechs Experten, darunter der frühere Sprecher des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin), der Chefvolkswirt einer Landesbank, der Vorstandsvorsitzende einer privaten Krankenversicherung, ein Wirtschaftswissenschaftler und der Vertriebsverantwortliche einer Erstversicherung beleuchten die Niedrigzinsphase aus ihrem jeweiligen Blickwinkel.

Nicht nur Deutschland, sondern auch andere Länder verzeichnen seit geraumer Zeit ein außergewöhnlich niedriges Zinsniveau. Um die Konjunktur in den Krisenländern weiter anzukurbeln, hat die Europäische Zentralbank (EZB) im November 2013 den Leitzins auf 0,25 Prozent gesenkt. Gefährden niedrige Zinsen auf lange Sicht die Finanzstabilität und unseren Wohlstand?

„Niedrigzinsen teilen Beteiligte in ein Gewinner- und ein Verliererlager. Bund, Länder und Gemeinden zahlen jährlich mehr als 30 Milliarden Euro weniger für ihren Schuldendienst als noch vor fünf Jahren. Auch private Bauherren und Immobilienkäufer und viele Unternehmen profitieren von den historisch niedrigen Zinsen“, sagt Prof. Michael H. Breitner aus dem Institut für Wirtschaftsinformatik an der Leibniz Universität Hannover und Vorstand des Hannover Center of Finance e.V. sowie Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik Prof. Michael H. Breitner und seine Kollegen wollen nicht nur Studierenden und Wissenschaftlern, sondern auch allen anderen Akteuren am Finanzplatz Hannover die Möglichkeit bieten, sich über aktuelle finanzpolitische Themen zu informieren.

Mit dem Hannover Center of Finance e.V. wurde bereits 2008 ein Forum geschaffen, das seitdem sehr erfolgreich die enge Zusammenarbeit zwischen norddeutschen Banken, Finanzdienstleistern und Finanzwissenschaftlern zum Nutzen von Forschung und Lehre fördert.

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Dipl.-Ök. Rouven Wiegard, Geschäftsführer des Hannover Center of Finance e.V., unter der Telefonnummer +49 511 762 5929 oder per E-Mail an wiegard@iwi.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

Mechtild Freiin v. Münchhausen | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-hannover.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics