Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues zur Vermessung der Wissenschaft: iFQ lädt ein zur Science and Technology Conference in Berlin

25.07.2013
Wie lassen sich wissenschaftliche Leistungen definieren, messen und vergleichen? Was sind geeignete Techniken, Indikatoren, Vergleichsmaßstäbe und Zielparameter? Wo kommen die Messverfahren zum Einsatz und welche Effekte rufen sie hervor?

Diesen und weiteren Fragen ist in diesem Jahr die Science and Technology Indicators Conference, die STI 2013, mit dem Titel "Translational twists and turns: Science as a socio-economic endeavor" gewidmet.

Die internationale Fachkonferenz auf dem Gebiet der Wissenschaftsforschung wird zum 18. Mal stattfinden und in diesem Jahr vom Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ) ausgerichtet.

Mehr als 80 Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland – ausgewählt in einem internationalen Begutachtungsprozess – werden ihre Antworten auf diese Frage vom 4. bis 6. September 2013 in Berlin präsentieren.

Besondere Schwerpunkte werden in diesem Jahr sein:

-- die Leistungsmessung von und an Hochschulen, wie sie etwa im Rahmen von Drittmittelwettbewerben, leistungsorientierten Mittelvergaben, Benchmarkings, Rankings, Ratings und Evaluationen eine wesentliche Rolle spielt,

-- die Beurteilung von einzelnen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund unterschiedlicher Standards in einzelnen Disziplinen, und

-- die Definition und Beurteilung des Wissenstransfers in gesellschaftliche und wirtschaftliche Bereiche.

Interessierte aus der Wissenschaft, der Wissenschaftsadministration und -politik sowie Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, an der STI 2013 teilzunehmen und mit unseren Expertinnen und Experten zu diskutieren. Anmeldungen sind noch bis zum 16. August 2013 möglich!

** Veranstaltungsdaten in der Übersicht **

STI 2013 – 18. Science and Technology Indicators Conference
„Translational twists and turns: Science as a socio-economic endeavor“
unter der Schirmherrschaft des European Network of Indicator Designers (ENID)
veranstaltet vom Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ)

unterstützt vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Elsevier und Thomson Reuters

4. bis 6. September 2013
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin
Deutschland
Das vollständige Programm sowie jederzeit aktuelle Informationen können abgerufen werden unter: http://www.2013.sticonference.org.

Die Konferenzsprache ist Englisch.

** Anmeldung für Teilnehmer/innen **

Teilnehmer/innen können sich noch bis zum 16. August 2013 bequem über die Konferenzseite im Internet anmelden: http://www.2013.sticonference.org.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenpflichtig.

** Registrierung für Journalist/inn/en **

Medienvertreter/innen werden gebeten, sich per E-Mail an presse@forschungsinfo.de unter Angabe des Mediums, für das berichtet wird, kostenlos zu registrieren.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. André Lottmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ)
Schützenstraße 6a
10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 / 2064 177-43
Telefax: +49 (0)30 / 2064 177-99
E-Mail: presse@forschungsinfo.de

Dr. André Lottmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.forschungsinfo.de
http://www.2013.sticonference.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie