Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nachhaltigkeit dreidimensional prüfen

08.08.2011
Einladung zur Life Cycle Management Konferenz 2011 vom 28. bis 31. August 2011

Das Konzept der Nachhaltigkeit umfasst drei Dimensionen: die ökologische, die ökonomische und die soziale. Eine nachhaltige Entwicklung erfordert die Berücksichtigung dieser drei Perspektiven. Dazu müssen relevante Aspekte entlang des gesamten Lebensweges von Produkten und Prozessen betrachtet und analysiert werden. Auf der Life Cycle Management Konferenz 2011 (LCM 2011) in Berlin, die das TU-Fachgebiet Sustainable Engineering organisiert, werden aktuelle Nachhaltigkeitsthemen diskutiert.

Insgesamt wurden 414 Abstracts von über 1100 Autoren aus 47 Ländern eingereicht. Das Spektrum reicht dabei von Umweltbewertungen von Computern, Automobilen oder Zügen über die Einschätzung von alternativen Kraftstoffen bis hin zur Nahrungsmittelproduktion und relevanten sozialen Kriterien in diesem Bereich. Neben neuen Methoden werden Praxisbeispiele für die Implementierung von Nachhaltigkeitsstrategien vorgestellt. Der Fokus liegt hier auf mögliche Schwierigkeiten und deren Lösungen. 56 der eingereichten Beiträge sind als Buch erschienen.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich zur Konferenz eingeladen. Eine Anmeldung ist bis zum 15. August 2011 erforderlich unter lcm2011@mcc-pr.de.

Zeit: 28. August, ab 17.00 Uhr: Begrüßung
29. August, 10.00 Uhr: Konferenzbeginn
31. August, 17.30 Uhr: Konferenzende
Ort: Seminaris Campus Hotel Berlin, Takustraße 39, 14195 Berlin
Konferenzsprache ist Englisch.
Die LCM 2011 wird vom Fachgebiet Sustainable Engineering der TU Berlin veranstaltet, dessen Tätigkeitsfeld die Lehre und Forschung zur Realisierung des Leitbildes der Nachhaltigkeit umfasst. Fachliche Unterstützung erhält der Lehrstuhl bei der Organisation durch Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt.
Der Band zur Konferenz:
Matthias Finkbeiner (Editor): Towards Life Cycle Sustainability Management, 635 Seiten, Springer 2011, ISBN 978-94-007-1898-2, 266,43 Euro

Nähere Informationen zu der Konferenz und dem Programm finden Sie unter www.lcm2011.org

Informationen erteilt Ihnen gern: Laura Schneider, TU Berlin, Fakultät III Prozesswissenschaften, Fachgebiet Sustainable Engineering, Tel.: 030/314-79502, E-Mail: laura.schneider@tu-berlin.de

Die Medieninformation zum Download:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/
„EIN-Blick für Journalisten“ – Serviceangebot der TU Berlin für Medienvertreter:
Forschungsgeschichten, Expertendienst, Ideenpool, Fotogalerien unter:
http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608

Stefanie Terp | idw
Weitere Informationen:
http://www.lcm2011.org/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Stahl-Innovationspreis 2018: Mikro-Dampfturbine ausgezeichnet

21.06.2018 | Förderungen Preise

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics