Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nachhaltigkeit braucht kluge Köpfe: 14. IP-Dialog-Forum an der FH Frankfurt

17.05.2011
An der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) findet am 24. Mai 2011 das „14. IP-Dialog-Forum für innovatives, integriertes Planen, Bauen und nachhaltiges Betreiben“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird der neue Bachelor-Studiengang „Energieeffizienz und Erneuerbare Energien“ vorgestellt.

Er startet zum Wintersemester 2011/12 an der FH Frankfurt. Die Mainova AG unterstützt den Studiengang durch eine Stiftungsprofessur. Der Hauptveranstalter des Forums, ip-building, war maßgeblich an der Entstehung des Studiengangs beteiligt.

Referenten des Forums sind unter anderen Dr. Werner Neumann, Leiter des Energiereferats der Stadt Frankfurt am Main, mit „Masterplan 100 Prozent Erneuerbare Energie für Frankfurt am Main“ und Lothar Herbst, Vorstandsmitglied der Mainova AG mit „Die Stiftungsprofessur für den Studiengang Energieeffizienz und Erneuerbare Energien“. Dr. Haiko Pieplow vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit spricht über „Zero-Emission-Strategien durch grüne Innovation und weltweiten, transdisziplinären Wissensaustausch“ und Prof. Dr. Martina Klärle, Professorin an der FH FFM referiert über ihr Forschungsprojekt „ERNEUERBAR KOMM!“, das sich mit Potenzialen für erneuerbare Energien in Kommunen und Landkreisen befasste.

Nachhaltige integrierte Planung, Bau und Betrieb können laut Georg von Nessler, Senior Consultant von ip-building, nur durch interdisziplinären Verbund geleistet werden, in dem gleichberechtigt mit den Fächern der Ingenieurplanung auch Geografie, Ökologie, Ökonomie und die Sozialwissenschaften Beiträge leisten. Die IP-Dialog-Foren kommunizieren diese Erkenntnisse mit Partnern, verknüpfen Akteure, fördern den Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die praktische Anwendungsentwicklung im Verbund.

Der siebensemestrige Studiengang „Energieeffizienz und Erneuerbare Energien“ baut auf elektrotechnischen Grundlagen auf. Die beiden Schwerpunkte Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden unterrichtet. Durch das Studium sind Absolventinnen und Absolventen qualifiziert, Aufgaben in der Entwicklung, Planung und Projektierung in den Bereichen Energieerzeugung und -versorgung sowie effiziente Energienutzung zu übernehmen. „Mit diesem Studiengang reagiert die FH Frankfurt auf die stark gestiegene Nachfrage aus der Praxis nach Fach- und Führungskräften, die zukunftsweisende Energieprojekte in Unternehmen leiten können“, erklärt Achim Morkramer, Dekan des Fachbereichs 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften der FH FFM. „Der Impuls kam aus den Unternehmen heraus, und wir reagieren auf diesen Bedarf mit der Schaffung eines praxisnahen Ausbildungsangebots.“

Termin Forum: 24. Mai 2011, 14 bis 18 Uhr
Ort: FH FFM, Campus Nibelungenplatz/Kleiststraße, Gebäude 4, 1. Stock, Raum 111/112
Termin Besichtigung: Besichtigung der Baustelle des 1. PHI-zertifizierten Büropassivhauses in Frankfurt, zwischen 12 Uhr und 13.15 Uhr

Treffpunkt: Frankfurt am Main, Bleichstraße 10, EG vor dem großen Saal

Anmeldung online unter: http://www.ip-building.de
Kosten: 145 Euro, 25 Euro für Studierende/Auszubildende
Kontakt: FH FFM, Fachbereich 2, Dekan, Prof. Achim Morkramer, Telefon: 069/1533-2257, E-Mail: dekan@fb2.fh-frankfurt.de

Sarah Blaß | idw
Weitere Informationen:
http://www.ip-building.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie