Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„Nachhaltige Bioenergie“ ist eines der Hauptthemen der Europäischen Biomassekonferenz 2012

01.06.2012
„Die Energiewende als zentrale Aufgabe für die nächsten Jahrzehnte beginnt Fahrt aufzunehmen. Erneuerbare Energien sind längst etabliert, ihre generelle Sinnhaftigkeit und Fähigkeit auch zur Vollversorgung werden heute nicht mehr angezweifelt. Wie alle technischen Systeme besitzen die einzelnen Formen der erneuerbaren Energien spezifische Eigenschaften, die erst durch ein geschicktes Zusammenspiel die Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems ausmachen.“, zeigt sich Dr. Bernd Krautkremer vom Fraunhofer IWES in Kassel überzeugt.

"Hierbei kommt der Energie aus Biomasse eine ganz besondere Bedeutung zu, weil sie einerseits speicherbar und damit bedarfsgerecht einsetzbar ist, andererseits aber auch in allen Sektoren (Wärme, Elektrizität, Verkehr) auf vielen Wandlungspfaden einsetzbar ist.“, erläutert der Fraunhofer-Bioenergieexperte und diesjährige Chairman der Europäischen Biomassekonferenz.

Die Verfügbarkeit von Biomasse ist allerdings begrenzt. Dies liegt einerseits an der Konkurrenzsituation im Nahrungs- und Futtermittelbereich aber auch zu der immer wichtiger werdenden stofflichen Nutzung für Baustoffe, Fasern, Plattformchemikalien oder Arzneimitteln als Ersatz für Produkte der Petrochemie. Auf der anderen Seite ist gerade die Bereitstellung von Biomasse selbst nicht frei von Treibhausgasemissionen, so dass die verschiedenen Anwendungspfade sehr genau auf ihre Nachhaltigkeit geprüft werden müssen. Der Kontext der Biomassenutzung ist also sehr komplex und bedarf der eingehenden Diskussion einer sehr breit angelegten Fachwelt.

Die Europäische Biomassekonferenz und Ausstellung bietet hierzu eine ideale Plattform und mit ihrer diesjährigen 20. Ausführung und einem Publikum von über 3000 internationalen Experten.

Die 20th European Biomass Conference and Exhibition (20th EU BC&E) findet in diesem Jahr vom 18. - 22. Juni 2012 in Mailand, Italien, statt (Konferenz: 18. - 22. Juni 2012 – Ausstellung: 18. - 21. Juni 2012). Das Konferenzprogramm umfasst 800 Plenar- und Fachvorträge sowie Posterpräsentationen, die in 5 Tagen von Biomasseexperten aus über 60 Ländern vorgetragen und vorgestellt werden.

Die Konferenz der 20th EU BC&E bietet einen umfassenden Einblick in die Komplexität des Bereichs Bioenergie. Während der Konferenzwoche werden die Themen Biomasse-Ressourcen, Umwandlungstechnologien, gesetzliche Rahmenbedingungen, Nachhaltigkeit und die entscheidende Rolle der Bioenergie bei der Erreichung der Erneuerbaren Energien Ziele der Europäischen Union ausführlich dargestellt und erörtert.

Die Fragen in Bezug auf die Auswirkung auf Treibhausgase, Landnutzung und Biodiversität, als eine der großen Herausforderungen der Bioenergie, werden in zahlreichen Konferenz-Sessions diskutiert.

Parallele Veranstaltungen

Das detaillierte Konferenzprogramm finden Sie online unter: http://www.conference-biomass.com/Full-Conference-Programme.1082.0.html

In zahlreichen Parallel Events werden besondere industrierelevante Themen vertieft. Ergänzend zum Konferenzprogramm können besucht werden:

- World Forum on "Food, Fuel and the Environment - The Bioenergy Challenge"
- Biofuels for Aviation
- Biogas goes Europe
- Biowaste to Energy
- EuroBioRef Workshop: Future Prospects for Biorefineries
- Biogas Upgrading and Grid Injection
- Biomass and Bioenergy - an Investor's Perspective - Challenges and Opportunities for the Financial Community
- Italian Biomass Forum (in Italian)
- Bioenergy in Smart Grids
Die EU BC&E
Die EU BC&E ist europaweit die größte und wichtigste Business to Business to Science (B2B2S) Fachveranstaltung zur energetischen und stofflichen Biomassenutzung und bietet die ideale Plattform für die Weiterentwicklung des Biomasse Sektors und einer nachhaltigen Energieversorgung.
Presseanfragen:
Pressebüro der 20. Europäischen Biomasse Konferenz und Ausstellung
Chiara Benetti
pressoffice@etaflorence.it
Tel. +39-055-5002280 ext. 220

Uwe Krengel | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.iwes.fraunhofer.de/de/uebersicht/20111/BiomassConference2012.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht HMI 4.0 in mobilen Arbeitsmaschinen
04.09.2015 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Innovative Citizen – Festival für neue urbane Fertigkeiten
04.09.2015 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanoperlen für die Stahlschmiede

Stahl gibt es seit rund 3000 Jahren und heute sogar in mehreren Tausend Variationen, und trotzdem ist er immer wieder für Überraschungen gut. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung in Düsseldorf haben in einem manganhaltigen Stahl nun beobachtet, dass die Legierung an linienförmigen Defekten eine andere Kristallstruktur bildet, als sie typisch ist für das Material. Sie berichten darüber im Fachjournal Science. Da sich die Länge der Liniendefekte in einem Kubikmeter Stahl auf ein Lichtjahr summieren kann, dürfte die Entdeckung große praktische Bedeutung haben. Denn von der Mikrostruktur eines Stahls hängen auch seine Eigenschaften ab.

Versetzungen können Leben retten. Solche Liniendefekte, genauer gesagt Stufenversetzungen entstehen, wenn eine Atomlage eines Kristalls unvollständig bleibt,...

Im Focus: LARA - Luftgekühlter Radnabenmotor mit hoher Drehmomentdichte auf Basis gegossener Aluminiumspulen

LARA umfasst die Entwicklung, Fertigung und Erprobung eines robusten luftgekühlten Radnabenmotors mit hoher Drehmomentdichte. Dieser kommt als Direktantrieb an allen vier Rädern eines leichten Stadtfahrzeugs als Demonstrator zum Einsatz. Wesentliche Herausforderung ist, das für die Fahrzeugnutzung im urbanen Umfeld notwendige Drehmoment bei hohen Wirkungsgraden aufzubringen und zugleich eine technologisch einfache Luftkühlung zur Abführung der thermischen Verlustleistungen umzusetzen.

Für die Wicklung des Elektromotors werden die vom Fraunhofer IFAM entwickelten gegossenen Spulen mit maximalem Nutfüllgrad eingesetzt, die zur Minimierung von...

Im Focus: Hubble survey unlocks clues to star birth in neighboring galaxy

In a survey of NASA's Hubble Space Telescope images of 2,753 young, blue star clusters in the neighboring Andromeda galaxy (M31), astronomers have found that M31 and our own galaxy have a similar percentage of newborn stars based on mass.

By nailing down what percentage of stars have a particular mass within a cluster, or the Initial Mass Function (IMF), scientists can better interpret the light...

Im Focus: Fraunhofer ISE entwickelt hochkompakten Wechselrichter für unterbrechungsfreie Stromversorgungen

Bauteile aus Siliziumkarbid ermöglichen Wirkungsgrad von 98,7 Prozent

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben einen hochkompakten und -effizienten Wechselrichter für die unterbrechungsfreie...

Im Focus: Fraunhofer ISE Develops Highly Compact Inverter for Uninterruptible Power Supplies

Silicon Carbide Components Enable Efficiency of 98.7 percent

Researchers at the Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE have developed a highly compact and efficient inverter for use in uninterruptible power...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

HMI 4.0 in mobilen Arbeitsmaschinen

04.09.2015 | Veranstaltungen

Innovative Citizen – Festival für neue urbane Fertigkeiten

04.09.2015 | Veranstaltungen

Seilroboter mit Passagier

04.09.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

HMI 4.0 in mobilen Arbeitsmaschinen

04.09.2015 | Veranstaltungsnachrichten

Hinweise auf mikrobielles Leben im Erdmantel unterhalb des Meeresbodens entdeckt

04.09.2015 | Biowissenschaften Chemie

Gleichgewichtsorgan - Flexibler Sensor

04.09.2015 | Biowissenschaften Chemie