Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Morgen geht's los! medienwoche@IFA vom 03.09.-08.09.10

02.09.2010
Messe, Kongress, Events: Where content meets technology

Von Freitag, 03. bis Mittwoch, 08. September bietet die medienwoche@IFA ihren Besuchern wieder eine kompakte Woche mit IFA (03.09.-08.09.10), Internationalem Medienkongress (06.09.-07.09.10), M100 Sanssouci Colloquium (08.09.10) und zahlreichen weiteren Events. Mit mehr als 100.000 Fachbesuchern ist die Hauptstadtregion während der Berliner Medienwoche nationaler und internationaler Branchentreffpunkt zum Saisonstart nach der Sommerpause.

Mehr als 150 nationale und internationale Referenten werden zu den über 50 Keynotes und Podien des Internationalen Medienkongresses im ICC am Montag (06.09.) und Dienstag (07.09.) erwartet. Unter ihnen Sky Deutschland-Chef Brian Sullivan, BBC-COO Caroline Thomson, Google-Chef Dr. Eric Schmidt (Live-Übertragung der IFA International Keynote vom Messegelände ins ICC), Kurt Beck (Ministerpräsident Rheinland-Pfalz), Doodle Jump-Erfinder Igor Pusenjak (Lima Sky, New York), Ronald Jacoby (Connected TV, Yahoo!, Kalifornien), NDR-Intendant Lutz Marmor, Dr. Adrian von Hammerstein (Kabel Deutschland), Martin Moszkowicz (Constantin Film), Edgar Berger (Sony Music Entertainment), Dr. Susanne Stürmer (UFA Film & TV Produktion), Michael Lehmann (Studio Hamburg), Dr. Jürgen Galler (Google Switzerland)uvm.

Unter der Überschrift "Less is more? Die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks" eröffnet am 6. September, der Kongress im Berliner ICC mit den Keynotes von Caroline Thomson (BBC), rbb-Intendantin Dagmar Reim und Christoph Keese (Axel Springer). Im Anschluss diskutieren sie mit Journalist Stefan Aust, Marc Jan Eumann (Staatskanzlei NRW), Autor und Werbetexter Sascha Lobo und Dr. Tobias Schmid (RTL). Moderation: Frank Thomsen (stern.de).

... mehr zu:
»Event »ICC »IFA »Keynote »Medienkongress

An den Kongresstagen am 06. und 07. September stehen im Fokus der Diskussionen die aktuellen Trends, Tendenzen und Entwicklungen im internationalen Medienmarkt, die Strategien und Perspektiven der Medienhäuser, die Herausforderungen für eine zukunftsorientierte Medienpolitik, für Datenschutz, Leistungsschutz- und Urheberrecht sowie die Screenings neuer Inhalte und Geschäftsmodelle von Mobile und 3D-Content bis hin zu 360°-Formaten.

Dr. Kathrin Steinbrenner | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.medienwoche.de

Weitere Berichte zu: Event ICC IFA Keynote Medienkongress

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Wie werden wir gesund alt? - Alternsforscher tagen auf interdisziplinärem Symposium in Magdeburg
23.02.2017 | Leibniz-Forschungsverbund "Healthy Ageing"

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017

23.02.2017 | Veranstaltungen

Wie werden wir gesund alt? - Alternsforscher tagen auf interdisziplinärem Symposium in Magdeburg

23.02.2017 | Veranstaltungen

Luftfahrt der Zukunft

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

In Deutschland wächst die Zahl der Patienten mit Diabetes mellitus

23.02.2017 | Medizin Gesundheit

Viren unterstützen Fotosynthese bei Bakterien – Vorteil in der Evolution?

23.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Katalyse in der Maus

23.02.2017 | Biowissenschaften Chemie