Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Methoden für die ex-ante Nachhaltigkeitsbewertung in der Landnutzungspolitik

09.04.2009
Internationale Konferenz: User Forum for ex-ante Sustainability Impact Assessment Tools for Land Use Policy

Wissenschaftler des integrierten Projektes SENSOR laden politische Entscheidungsträger zu einem gemeinsamen interdisziplinären User Forum nach Brüssel ein. Die Konferenz findet am 22. und 23. April 2009 in der Universitätsstiftung in Brüssel statt.

Auf der Konferenz werden Werkzeuge und Methoden für die vorausschauende Nachhaltigkeitsbewertung in der Landnutzungspolitik in der EU vorgestellt und diskutiert.

Das von der EU im 6. Rahmenprogramm finanzierte integrierte Projekt SENSOR hat unter der wissenschaftlichen Leitung des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg innovative Methoden für die vorausschauende Nachhaltigkeitsbewertung in der Landnutzung entwickelt. Mit diesen Methoden können mögliche Einflüsse von Landnutzungspolitik in der EU auf die verschiedenen Landnutzungssektoren leichter eingeschätzt werden. Betrachtet wurden die Sektoren Land- und Forstwirtschaft, Tourismus und Naturschutz sowie Energie- und Transportinfrastruktur.

Die Ergebnisse des vierjährigen interdisziplinären Forschungsprojektes werden am 22. und 23. April in Brüssel vorgestellt. Der erste Tag der Konferenz ist speziell wissenschaftlich ausgerichtet ("Science Day"), der zweite Tag hat die Anwendung der Methoden in der Politik ("Policy Day") zum Thema. Die Einladung geht vor allem an Experten, die in Verfahren zur Nachhaltigkeitsbewertung involviert sind, sowie an politische Entscheidungsträger auf nationaler und EU-Ebene. An beiden Tagen stehen die Fragen der potentiellen Anwender im Vordergrund. Fokussiert werden insbesondere die Themen Risikobewertung, methodische Transparenz und Beispiele für integrierte und interdisziplinäre Forschung.

Das User Forum zielt darauf ab, die Anwendung von Methoden und Werkzeugen anhand von zwei konkreten Beispielen zu demonstrieren:
1. die EU-Finanzreform und die in diesem Zusammenhang diskutierte Neuverteilung der Mittel für die Gemeinsame Agrarpolitik, und

2. die Bioenergiepolitik in der EU.

"SENSOR hat speziell den breiten Ansatz quer über verschiedene politische Arenen und Landnutzungssektoren gewählt. Das erlaubt die Simulation von Auswirkungen bei fundamentalen Änderungen in der Politik - wie das zum Beispiel bei einer kompletten Reduktion von GAP-Mitteln wäre. Solche drastischen Szenarien könnten Entscheidungsträgern helfen, bei grundsätzlichen Problemen eine Lösung zu finden - auch im Hinblick auf aktuelle Krisensituationen", erklärt Dr. Katharina Helming, wissenschaftliche Koordinatorin von SENSOR.

Ziel von SENSOR war die Entwicklung von Methoden und Werkzeugen zur vorausschauenden Nachhaltigkeitsbewertung von politischen Entscheidungen in Bezug auf die Landnutzung europäischer Regionen. Das vier Jahre laufende Projekt vereinte Experten aus so unterschiedlichen Fachgebieten wie Landnutzung, Umweltökonomie, Sozioökonomie und Landschaftsforschung. Die Ergebnisse zeigen nun ein äußerst breites Spektrum an Daten und Anwendungsmöglichkeiten, speziell im Bereich der Regionalentwicklung in ländlichen Räumen.

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. betreibt eine inter- und transdisziplinäre integrative Erforschung von Systemen in Agrarlandschaften und der Entwicklung ökologisch und ökonomisch vertretbarer Landnutzungssysteme, die auf zukünftige Entwicklung der ländlichen Räume ausgerichtet ist. ZALF ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Heike Schäfer | idw
Weitere Informationen:
http://www.sensor-ip.eu
http://www.zalf.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics