Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

MES in der Plattform als Katalysator für Industrie 4.0

27.11.2017

Podiumsdiskussion auf der HANNOVER MESSE 2018 geplant

SC Lötters diskutiert mit handverlesenen Experten auf der 10. Internationalen MES-Tagung zur HANNOVER MESSE 2018. Bonner Dienstleister wurde erneut mit der Durchführung, Organisation und Moderation beauftragt.


Christine Lötters moderiert die Podiumsdiskussion auf dem 9. Internationalen MES Tag

Bereits zum 10. Mal findet am 26. April 2018 die InternationaleMES Tagungauf der HANNOVER MESSE statt. In diesem Jahr wird das Thema: Connected Manufacturing – The Digital Production sein. Und genau dies ist auch der thematische Rahmen der Podiumsdiskussion, die erneut um die Mittagszeit geplant ist. Sie hat sich inzwischen zum festen Bestandteil der Internationalen MES Tagung etabliert.

Erneut werden namhafte Experten aufs Podiums gebeten, um über das Thema „MES in der Plattform als Katalysator für Industrie 4.0“ zu diskutieren. Die Diskussionsrunde hat inzwischen einen festen Platz zwischen den beiden Bereichen Prozessfertigung und diskrete Fertigung sowohl vom Ablauf als auch vom Inhalt her. Unter Moderation von Dr. Christine Lötters werden dieses Mal sicherlich recht kontroverse Sichtweisen eines aktuellen Themas vertreten.

„Plattform-Ökonomie, so die Aussage namhafter Verbände und Keyplayer am Markt, wird auch im Bereich von MES immer mehr zu einem wichtigen Thema. Deshalb haben sich die ideellen Träger und der Bonner Dienstleister entschieden, die Podiumsdiskussion zu diesem Thema zu führen. Viele Unternehmen sind stark verunsichert, brauchen Unterstützung und suchen gezielt nach Anregungen und dies kann man sich sehr gut auf einer solchen Podiumsdiskussion holen. Hier werden unterschiedliche Meinungen vertreten und zumeist auch pro und contra Thesen vertreten“, erläutert Lötters, Inhaberin der Kommunikationsagentur SC Lötters.

„Gerade aktuelle und unternehmensnahe Thema bereichern eine Podiumsdiskussion. Und ein solches ist das Thema „Plattform-Ökonomie“ zu dem natürlich auch die grundsätzliche Frage eines MES in der Cloud gehört. Viele Unternehmen sind hier schlichtweg verunsichert, was sie machen und wie sie ihre Systeme aufstellen sollen. Im Rahmen der Diskussion können wir sicherlich wieder einmal interessante Aspekte aufzeigen, die zum Nachdenken anregen“, betont die Kommunikationsexpertin.

Das Thema „MES in der Plattform“ ist recht neu und mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Die Frage wird sein, ob es langfristig eine Alternative zur cloudbasierten MES-Lösungen bei der Umsetzung von Industrie 4.0 geben wird oder nicht. Und hier kann die geplante Podiumsdiskussion sicherlich den ein oder anderen Input liefern.

Mit der Auswahl der handverlesenen Gäste hat Lötters bereits begonnen. Angefragt wurden Experten aus Hochschulen, Verbänden und bei Softwareherstellern. „Wichtig ist den Trägern und mir eine bunte Mischung der Gäste, um verschiedene Facetten aufzeigen zu können und vor allen Dingen eine kontroverse Diskussion zu führen. Wir wollen durch möglichst unterschiedliche Sichtweisen die Besucher zum Nachdenken und auch zur Umsetzung anregen“, schließt Lötters.

Pressekontakt

SC.L
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
Fon 0228.209478-20
Fax 0228.209478-23
post@sc-loetters.de

www.sc-loetters.de

Über SC Lötters – Strategy • Communication • Public Relations

SC Lötters ist eine inhabergeführte Strategie- und Kommunikationsberatung. Mit rund 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Strategisches Marketing und Pressearbeit steht Dr. Christine Lötters als Inhaberin hinter SC Lötters.

Das Leistungsspektrum von SC Lötters umfasst punktgenaue B2B-Marketingkonzepte, die zuverlässig und budgetorientiert Anforderungen und Ziele der Kunden in konkrete Maßnahmen umsetzen. Hierzu gehören auch gezielte Konzepte und Maßnahmen zum Imageaufbau im Mittelstand sowie zum Ausbau des Bekanntheitsgrades vor allem im Mittelstand, z. B. durch Präsenzen auf Messen durch die Beteiligungen auf Foren. Begleitendes Social Media Marketing durch aktives Netzwerken und den Aufbau und die Pflege von Blogs ergänzen inzwischen das Angebot.

Des Weiteren bietet SC Lötters Storytelling und treffsichere Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt in den Bereichen IT und Human Resources. Fachtexte gehören ebenso wie Erfolgsstorys, Pressemeldungen, Kundenzeitungen und Mitarbeiternews zum Repertoire des Dienstleisters aus Bonn.

Dr. Christine Lötters | SC Lötters

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kongress Meditation und Wissenschaft
19.01.2018 | Universität Witten/Herdecke

nachricht LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen
18.01.2018 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Maschinelles Lernen im Quantenlabor

Auf dem Weg zum intelligenten Labor präsentieren Physiker der Universitäten Innsbruck und Wien ein lernfähiges Programm, das eigenständig Quantenexperimente entwirft. In ersten Versuchen hat das System selbständig experimentelle Techniken (wieder)entdeckt, die heute in modernen quantenoptischen Labors Standard sind. Dies zeigt, dass Maschinen in Zukunft auch eine kreativ unterstützende Rolle in der Forschung einnehmen könnten.

In unseren Taschen stecken Smartphones, auf den Straßen fahren intelligente Autos, Experimente im Forschungslabor aber werden immer noch ausschließlich von...

Im Focus: Artificial agent designs quantum experiments

On the way to an intelligent laboratory, physicists from Innsbruck and Vienna present an artificial agent that autonomously designs quantum experiments. In initial experiments, the system has independently (re)discovered experimental techniques that are nowadays standard in modern quantum optical laboratories. This shows how machines could play a more creative role in research in the future.

We carry smartphones in our pockets, the streets are dotted with semi-autonomous cars, but in the research laboratory experiments are still being designed by...

Im Focus: Fliegen wird smarter – Kommunikationssystem LYRA im Lufthansa FlyingLab

• Prototypen-Test im Lufthansa FlyingLab
• LYRA Connect ist eine von drei ausgewählten Innovationen
• Bessere Kommunikation zwischen Kabinencrew und Passagieren

Die Zukunft des Fliegens beginnt jetzt: Mehrere Monate haben die Finalisten des Mode- und Technologiewettbewerbs „Telekom Fashion Fusion & Lufthansa FlyingLab“...

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kongress Meditation und Wissenschaft

19.01.2018 | Veranstaltungen

LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

18.01.2018 | Veranstaltungen

6. Technologie- und Anwendungsdialog am 18. Januar 2018 an der TH Wildau: „Intelligente Logistik“

18.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit dem Betriebsrat von RWG Sozialplan - Zukunftsorientierter Dialog führt zur Einigkeit

19.01.2018 | Unternehmensmeldung

Open Science auf offener See

19.01.2018 | Geowissenschaften

Original bleibt Original - Neues Produktschutzverfahren für KFZ-Kennzeichenschilder

19.01.2018 | Informationstechnologie