Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Medienkongress der RFH in Köln: Markenwerbung in TV-Sendungen

27.09.2010
Zum Thema "Product Placement" veranstaltet der Studiengang Media Management der Rheinischen Fachhochschule am 1. Oktober 2010 in Köln seinen diesjährigen Medienkongress.

James Bond fährt mit seinem BMW in den McDrive, schnippt lässig seine Marlboro aus dem Fenster und blickt dann durch seine RayBan-Brille zur Kassiererin auf. An derartige Filmszenen haben wir uns schon gewöhnt. Doch was erwartet den Zuschauer in Zukunft noch?

Durch den am 1. April 2010 wirksam gewordenen 13. Rundfunkänderungsstaatsvertrag wurde "Product Placement" - die vom Unternehmen bezahlte Platzierung von Marken in TV-Sendungen - erlaubt. Für Medienökonomen und alle, die es werden wollen, ist nunmehr interessant, welche Folgen die neuen Regelungen zum "Product Placement" auf Dauer haben werden. Wird der Bildschirm zur Litfasssäule?

Im Rahmen einer Vortragsreihe werden die Auswirkungen der Legalisierung von Product Placement auf die deutsche Medienlandschaft diskutiert.

Über die rechtlichen Rahmenbedingungen wird der Medienrechtsexperte Prof. Dr. Oliver Castendyk informieren. Michael Mronz, erfolgreicher Sport- und Eventvermarkter, spricht über die Einbindung von Product Placement in Events und Sportveranstaltungen. Die Geschäftsführerin von SevenOne AdFactory GmbH, Sabine Eckhardt, stellt neue Vermarktungschancen bei ProSiebenSat. 1 Media AG vor. Marc Schweiger erläutert den Wandel der Werbeformen aus der Agentursicht. Oliver Janik stellt anschaulich Product Placement am Beispiel von aktuellen Blockbustern vor, und die Wirkung auf die Zuschauer wird von Sunay Verir (Senior Projektleiterin Mediaforschung bei IP Deutschland) diskutiert. Chris Geletneky und Ralf Husmann betrachten das Kongressthema aus Sicht der Autoren und Produzenten erfolgreicher Fernsehformate.

Im Anschluss an die Vorträge findet eine Podiumsdiskussion statt, die von Prof. Dr. Andreas Scheuermann (Geschäftsführer der Brainpool TV GmbH) geleitet wird.

Das abschließende "Get-Together" in den stilvollen Räumlichkeiten der Wolkenburg bietet allen Gästen die Gelegenheit zum weiteren Austausch.

Alle Medieninteressierten sind herzlich eingeladen.

Der von Studierenden der Medienwirtschaft an der Rheinischen Fachhochschule (RFH) organisierte Medienkongress findet am 1. Oktober 2010 in der Wolkenburg (Mauritiussteinweg 59, 50676 Köln) statt.

Prof. Dr. Martin Gertler | idw
Weitere Informationen:
http://www.productplacement2010.de
http://www.rfh-koeln.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung