Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

M-Days-Auftakt mit führenden Köpfen der Industrie

17.12.2008
Michael Bohn, CEO und Chairman der ZenithOptimedia, Google-Nordeuropachef Philipp Schindler, Jan-Christiaan Koenders, Vice President Markensteuerung, BMW Markenführung und Marketing Services der BMW Group, Stefan Winners, CEO der TOMORROW FOCUS AG, Dirk Kraus, CEO der derzeit größten Mobile Marketer Agentur YOC und Mark Wächter, Chairman der MMA und Fachgruppenleiter im BVDW Mobile erläutern in der Vision-Elefanten-Runde zum Auftakt der M-Days in der BMW Welt München Einblicke zum Thema „Multiplikator Handy: Mobile und die Ergänzung zu Online und klassischen Werbe- und Medienformaten“.

Neben diesen Persönlichkeiten treffen weitere führende Marktplayer aus den Bereichen Mobile und Online-Media, Mobile-Marketing, Entertainment sowie -Commerce und -Technology auf der etablierten Kongress-Messe am 22. und 23. Januar 2009 aufeinander.

Zum Auftakt der M-Days stellt die Vision-Elefanten-Runde das Highlight am ersten Tag. Thema der Runde: "Multiplikator Handy: Mobile und die Ergänzung zu Online und klassischen Werbe- und Medienformaten." Der voranschreitende Medien- und Werbewandel macht auch vor dem ständigen Begleiter in der Hosentasche nicht halt. In rasantem Tempo vollzieht sich die digitale Medienkonvergenz; die Vorherrschaft der klassischen Wahrnehmungsmechanismen werde zunehmend von aktivem Konsumverhalten abgelöst, und der ständige Begleiter eines Menschen nimmt daher ein besondere Rolle ein. Dank der iPhone-Revolution ist auch eine zunehmende Akzeptanz und Nachfrage nach multimedialen Endgeräten in Sicht. Der Trumpf der Media-Agenturen werde künftig steigende Anteile in digitalen Medien sein, erläutert der Media-Experte Michael Bohn bei einer Umfrage der WUV zur Finanzkrise und deren Werberezession. Wir freuen uns auf fünf Meinungen und Einblicke von Top-Speakern aus der Werbe-, Medien-, Online- und Mobile-Welt.

Neben den Persönlichkeiten von BMW, Google, ZenithOptimedia und TOMMORROW FOCUS stehen Akteure wie der renommierte Medienprofessor für digitale Strategien Prof. Dr. Ewald Wessling, der ebenfalls seine Erfahrungswerte - seiner Zeit als Verlagsmanager bei Gruner und Jahr – aus industrieller Sicht schöpften konnte, auf der Bühne. Der medienerprobte „Entertain-Professor“ erläutert mit neuen Denkansätzen die digitale Umbruchszeit für Medien und wird eindrucksvoll das Informationsverhalten des heutigen Jahrhunderts darstellen. Ebenfalls freuen wir uns auf Tobias Oswald, Geschäftsführer, ProSiebenSat.1-Gruppe/ SevenOne Intermedia GmbH, der die Bedeutung des „Mobilen Kanals“ und die Konvergenz-Strategien eines TV-Konzerns aufzeigen wird. Nicht zu vergessen sind Dr. Ingo Schneider, Vice President Product & Innovation, T-Mobile International AG, Jaroslav Zajicek, Geschäftsleiter Marketing, Ströer Media Deutschland GmbH & Co. KG, Kai Uwe Bünting, Geschäftsleitung, BBDO Berlin. Auch freuen wir uns auf weitreichende Ansichten von Evelyne Wenzel, Executive Creative Director und Gesellschafter der Evelyne Wenzel Werbeagentur GmbH. Die Just-TV Agentur wurde von der graduierten Grafik-Designerin Evelyne Wenzel, die vormals der kreative Kopf bei der BBDO Düsseldorf war, gegründet. Nach 21 Jahren und aus dem privilegierten Status einer geschäftsführenden Gesellschafterin heraus gründete Wenzel 2000 ihre eigene Werbeagentur. Sie wird den Teilnehmern einen Eindruck vermitteln, wie die „Leidenschaft einer jeweiligen Marke auch für Mini-Empfänger produziert werden sollte.“

Die Themen der zwei Tage konzentrieren sich zum einen auf Zukunftsvisionen wie „Indikator iPhone: 2012 Medien in der digitalen Welt“ oder „Handy-Technologie von morgen sowie die Umsetzbarkeit von Advertising und Content“. Zum Anderen liefern die M-Days detaillierte Einblicke und Erfahrungsberichte verschiedener Mobile Funktionen wie z.B. „Billing-Methoden für Handel und Onliner – Alters-verifizierungen“ und „Mobile Tagging“. Aber auch weitere Aspekte aus den Bereichen Mobile Web, Mobile Marketing, Mobile Entertainment, Mobile Commerce, Location Based Services und Mobile Media sowie die crossmediale Einbindung in den klassischen Marketing-Mix und die Medienvernetzung stehen im Mittelpunkt.

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage versprechen die M-Days gleich im Januar eine sehr erfolgreiche und vor allem erkenntnisreiche Veranstaltung zu werden, äußert sich Olav A. Waschkies, Director Strategic Marketing & Mobile Internet bei der Pixelpark AG und AK-Leiter Mobile BVDW, in positiver Erwartung auf die bevorstehende Kongress-Messe.

Mehr als 800 Besucher werden zur Fachmesse M-Days 2009 erwartet. Auf über 1.400m² Ausstellungsfläche und mit über 40 Ausstellern bietet sie die optimale Informations- und Austauschplattform für die Mobile-, Marken- und Medienindustrie. Das Kongress- und Workshop-Programm gestaltet der Kongressrat um Wolfgang Kasper gemeinsam mit den Ausstellern.

Mehr Informationen zu Kongress und Ausstellung bietet die Website www.m-days.com.

Über die 11 Prozent Communication

11 Prozent - Communication mit Sitz in Erding hat sich als neutrale Kommunikationsplattform zwischen Marken- und Mediawelt und dem eGame- und mobilen Entertainment- Markt etabliert. Sie berät und liefert Unternehmen detaillierte und umfangreiche Informationen über diesen Markt. Hinzu kommt die Durchführung von Veranstaltungen in diesen Themenfeldern. Eine weitere Kompetenz von 11 Prozent ist der PR-Bereich.

Ansprechpartner für die Presse

Angelique Szameitat, 11 Prozent Communication
Presse- und Programm-Koordination
Tel.: +49 (0) 8122 / 955 - 625
Fax: +49 (0) 8122 / 955 – 627
E-Mail: a.szameitat@11prozent.de

Franziska Kratzer | 11 Prozent - Communication
Weitere Informationen:
http://www.m-days.com
http://www.mobile-content-days.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen
18.01.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht 6. Technologie- und Anwendungsdialog am 18. Januar 2018 an der TH Wildau: „Intelligente Logistik“
18.01.2018 | Technische Hochschule Wildau

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fliegen wird smarter – Kommunikationssystem LYRA im Lufthansa FlyingLab

• Prototypen-Test im Lufthansa FlyingLab
• LYRA Connect ist eine von drei ausgewählten Innovationen
• Bessere Kommunikation zwischen Kabinencrew und Passagieren

Die Zukunft des Fliegens beginnt jetzt: Mehrere Monate haben die Finalisten des Mode- und Technologiewettbewerbs „Telekom Fashion Fusion & Lufthansa FlyingLab“...

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

18.01.2018 | Veranstaltungen

6. Technologie- und Anwendungsdialog am 18. Januar 2018 an der TH Wildau: „Intelligente Logistik“

18.01.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fliegen wird smarter – Kommunikationssystem LYRA im Lufthansa FlyingLab

18.01.2018 | Informationstechnologie

Optimierter Einsatz magnetischer Bauteile - Seminar „Magnettechnik Magnetwerkstoffe“

18.01.2018 | Seminare Workshops

LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

18.01.2018 | Veranstaltungsnachrichten