Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

M-Days-Auftakt mit führenden Köpfen der Industrie

17.12.2008
Michael Bohn, CEO und Chairman der ZenithOptimedia, Google-Nordeuropachef Philipp Schindler, Jan-Christiaan Koenders, Vice President Markensteuerung, BMW Markenführung und Marketing Services der BMW Group, Stefan Winners, CEO der TOMORROW FOCUS AG, Dirk Kraus, CEO der derzeit größten Mobile Marketer Agentur YOC und Mark Wächter, Chairman der MMA und Fachgruppenleiter im BVDW Mobile erläutern in der Vision-Elefanten-Runde zum Auftakt der M-Days in der BMW Welt München Einblicke zum Thema „Multiplikator Handy: Mobile und die Ergänzung zu Online und klassischen Werbe- und Medienformaten“.

Neben diesen Persönlichkeiten treffen weitere führende Marktplayer aus den Bereichen Mobile und Online-Media, Mobile-Marketing, Entertainment sowie -Commerce und -Technology auf der etablierten Kongress-Messe am 22. und 23. Januar 2009 aufeinander.

Zum Auftakt der M-Days stellt die Vision-Elefanten-Runde das Highlight am ersten Tag. Thema der Runde: "Multiplikator Handy: Mobile und die Ergänzung zu Online und klassischen Werbe- und Medienformaten." Der voranschreitende Medien- und Werbewandel macht auch vor dem ständigen Begleiter in der Hosentasche nicht halt. In rasantem Tempo vollzieht sich die digitale Medienkonvergenz; die Vorherrschaft der klassischen Wahrnehmungsmechanismen werde zunehmend von aktivem Konsumverhalten abgelöst, und der ständige Begleiter eines Menschen nimmt daher ein besondere Rolle ein. Dank der iPhone-Revolution ist auch eine zunehmende Akzeptanz und Nachfrage nach multimedialen Endgeräten in Sicht. Der Trumpf der Media-Agenturen werde künftig steigende Anteile in digitalen Medien sein, erläutert der Media-Experte Michael Bohn bei einer Umfrage der WUV zur Finanzkrise und deren Werberezession. Wir freuen uns auf fünf Meinungen und Einblicke von Top-Speakern aus der Werbe-, Medien-, Online- und Mobile-Welt.

Neben den Persönlichkeiten von BMW, Google, ZenithOptimedia und TOMMORROW FOCUS stehen Akteure wie der renommierte Medienprofessor für digitale Strategien Prof. Dr. Ewald Wessling, der ebenfalls seine Erfahrungswerte - seiner Zeit als Verlagsmanager bei Gruner und Jahr – aus industrieller Sicht schöpften konnte, auf der Bühne. Der medienerprobte „Entertain-Professor“ erläutert mit neuen Denkansätzen die digitale Umbruchszeit für Medien und wird eindrucksvoll das Informationsverhalten des heutigen Jahrhunderts darstellen. Ebenfalls freuen wir uns auf Tobias Oswald, Geschäftsführer, ProSiebenSat.1-Gruppe/ SevenOne Intermedia GmbH, der die Bedeutung des „Mobilen Kanals“ und die Konvergenz-Strategien eines TV-Konzerns aufzeigen wird. Nicht zu vergessen sind Dr. Ingo Schneider, Vice President Product & Innovation, T-Mobile International AG, Jaroslav Zajicek, Geschäftsleiter Marketing, Ströer Media Deutschland GmbH & Co. KG, Kai Uwe Bünting, Geschäftsleitung, BBDO Berlin. Auch freuen wir uns auf weitreichende Ansichten von Evelyne Wenzel, Executive Creative Director und Gesellschafter der Evelyne Wenzel Werbeagentur GmbH. Die Just-TV Agentur wurde von der graduierten Grafik-Designerin Evelyne Wenzel, die vormals der kreative Kopf bei der BBDO Düsseldorf war, gegründet. Nach 21 Jahren und aus dem privilegierten Status einer geschäftsführenden Gesellschafterin heraus gründete Wenzel 2000 ihre eigene Werbeagentur. Sie wird den Teilnehmern einen Eindruck vermitteln, wie die „Leidenschaft einer jeweiligen Marke auch für Mini-Empfänger produziert werden sollte.“

Die Themen der zwei Tage konzentrieren sich zum einen auf Zukunftsvisionen wie „Indikator iPhone: 2012 Medien in der digitalen Welt“ oder „Handy-Technologie von morgen sowie die Umsetzbarkeit von Advertising und Content“. Zum Anderen liefern die M-Days detaillierte Einblicke und Erfahrungsberichte verschiedener Mobile Funktionen wie z.B. „Billing-Methoden für Handel und Onliner – Alters-verifizierungen“ und „Mobile Tagging“. Aber auch weitere Aspekte aus den Bereichen Mobile Web, Mobile Marketing, Mobile Entertainment, Mobile Commerce, Location Based Services und Mobile Media sowie die crossmediale Einbindung in den klassischen Marketing-Mix und die Medienvernetzung stehen im Mittelpunkt.

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage versprechen die M-Days gleich im Januar eine sehr erfolgreiche und vor allem erkenntnisreiche Veranstaltung zu werden, äußert sich Olav A. Waschkies, Director Strategic Marketing & Mobile Internet bei der Pixelpark AG und AK-Leiter Mobile BVDW, in positiver Erwartung auf die bevorstehende Kongress-Messe.

Mehr als 800 Besucher werden zur Fachmesse M-Days 2009 erwartet. Auf über 1.400m² Ausstellungsfläche und mit über 40 Ausstellern bietet sie die optimale Informations- und Austauschplattform für die Mobile-, Marken- und Medienindustrie. Das Kongress- und Workshop-Programm gestaltet der Kongressrat um Wolfgang Kasper gemeinsam mit den Ausstellern.

Mehr Informationen zu Kongress und Ausstellung bietet die Website www.m-days.com.

Über die 11 Prozent Communication

11 Prozent - Communication mit Sitz in Erding hat sich als neutrale Kommunikationsplattform zwischen Marken- und Mediawelt und dem eGame- und mobilen Entertainment- Markt etabliert. Sie berät und liefert Unternehmen detaillierte und umfangreiche Informationen über diesen Markt. Hinzu kommt die Durchführung von Veranstaltungen in diesen Themenfeldern. Eine weitere Kompetenz von 11 Prozent ist der PR-Bereich.

Ansprechpartner für die Presse

Angelique Szameitat, 11 Prozent Communication
Presse- und Programm-Koordination
Tel.: +49 (0) 8122 / 955 - 625
Fax: +49 (0) 8122 / 955 – 627
E-Mail: a.szameitat@11prozent.de

Franziska Kratzer | 11 Prozent - Communication
Weitere Informationen:
http://www.m-days.com
http://www.mobile-content-days.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017
28.04.2017 | Deutsche Gesellschaft für Immunologie

nachricht Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru
28.04.2017 | InfectoGnostics - Forschungscampus Jena e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie