Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wie lassen sich Mitarbeiter für Prozessverbesserung begeistern?

28.05.2013
ProcessLab-Konferenz am 13. Juni 2013 in der Frankfurt School of Finance & Management

Unter dem Motto „Erfolgreiche Prozessverbesserung durch Mitarbeiterintegration“ findet am 13. Juni 2013 in der Frankfurt School of Finance & Management die 7. ProcessLab-Konferenz statt. Sie widmet sich der Umsetzung neuer oder optimierter Prozesse durch Mitarbeiter: Wie können Mitarbeiter bestmöglich und aktiv in Prozesse eingebunden werden, damit Projekte und Aufgaben erfolgreich und für das Unternehmen wertschaffend gemanagt werden?

Professor Dr. Michael Rosemann, einer der international renommiertesten Sprecher auf dem Gebiet des Prozessmanagement, wird die Key Note halten. Er leitet den Information Systems-Bereich der Queensland University of Technology, Brisbane. Er hat in Münster studiert, bevor er seine akademische Karriere in Brisbane begann. Dort baute er die BPM (Business Process Management) Group auf, eine der weltweit größten und aktivsten Forschungsgruppen im Prozessmanagement. Sie kooperiert eng mit der Praxis (Brisbane Airport, Rio Tinto, SAP, Suncorp, Woolworths u.a.).

Außerdem wirken mit:
- Prof. Dr. Myriam Bechtoldt, Professorin für Organizational Behaviour, Frankfurt School of Finance & Management
- Dr.-Ing. Sebastian Beetz, Leiter MOVE Management, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
- Martina Boss, Leiterin Geschäftsprozessmanagement, Kreissparkasse Ludwigsburg
- Corinna Grau, Organisationsberaterin, Wüstenrot & Württembergische AG
- Dr. Udo Milkau, Leiter Geschäftssteuerung Operations & Services, DZ BANK AG
- Karen Schulz-Kiske, Leiterin Konzern-Services, Generali Deutschland Services GmbH (Thema ist das preisgekrönte Programm EXPRESS der Generali Deutschland Services)
- Eva Zehler, Leiterin Produktion, Westerwald Bank eG
- Leitung: Prof. Dr. Jürgen Moormann, Frankfurt School of Finance & Management

Die Konferenz richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus Banken, Sparkassen, Versicherungsunternehmen, Beratungshäusern und weiteren Unternehmen der Finanzbranche, an Assistenten der Geschäftsleitung, Mitarbeiter aus Personal- und Stabsabteilungen, Fach- und Führungskräfte aus dem Organisations-, Prozess- und Qualitätsmanagement sowie an Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter von Hochschulen mit dem Schwerpunkt Prozessmanagement in der Finanzbranche.

Professor Dr. Jürgen Moormann leitet das ProcessLab der Frankfurt School und moderiert die Konferenz. In Lehre und Forschung adressiert er die Themen Strategie, Wertschöpfungsmanagement, Prozesse/Organisation und IT-Management. www.fs.de/moormann

Professor Rosemann und Professor Moormann stehen für Interviews und Hintergrundgespräche mit Journalisten zur Verfügung. Elisa Antz arrangiert gerne entsprechende Termine. Telefon 069 154 008 566; E-Mail e.antz@fs.de

Wir laden Medienvertreter herzlich ein, kostenlos an der Konferenz teilzunehmen. Bitte melden Sie sich dazu bei Elisa Antz an. Wir freuen uns, wenn Sie auf die Veranstaltung hinweisen.
7. ProcessLab Konferenz:
„Erfolgreiche Prozessverbesserung durch Mitarbeiterintegration“
Donnerstag, 13. Juni 2013, 9.00 bis 17.30 Uhr
Frankfurt School of Finance & Management, Audimax
Sonnemannstraße 9-11, 60314 Frankfurt am Main
Alle Informationen unter: www.frankfurt-school-verlag.de/processlab

ProcessLab
Das ProcessLab ist ein Forschungscenter der Frankfurt School of Finance & Management. Das Center beschäftigt sich mit verschiedensten Aspekten des Prozessmanagements in der Finanzbranche. In diesem Kontext entwickelt das ProcessLab wissenschaftlich anspruchsvolle Konzepte und Methoden mit hoher Relevanz für die Praxis. Mehr unter www.processlab.info

Über die Frankfurt School of Finance & Management
Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine forschungsorientierte Business School. Sie bietet Bildungsprogramme zu Finanz-, Wirtschafts- und Managementthemen an – dazu gehören Bachelor- und Master- sowie ein Promotionsprogramm, Executive Education, Zertifikatsstudiengänge, offene Seminare und Trainings für Berufstätige sowie Seminare und Workshops für Auszubildende. In ihrer Forschung adressieren die Fakultätsmitglieder der FS aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft, dem Management sowie aus Banking und Finance. Darüber hinaus managen Experten der FS Beratungs- und Trainingsprojekte zu Finance-Fragestellungen in Schwellen- und Entwicklungsländern, insbesondere zu Themen rund um Mikrofinanz und die Finanzierung Erneuerbarer Energien. Der Master of Finance der Frankfurt School ist der einzige deutschsprachige Finance-Master im aktuellen Financial Times Ranking (Sommer 2012). Im Handelsblatt-Ranking von September 2012, in dem die Forschungsleistungen deutschsprachiger Betriebswirte und BWL-Fakultäten gemessen werden, belegt die Frankfurt School-Fakultät Platz 8 in Deutschland. Mehrere FS-Professoren belegen persönliche Spitzenplätze. Die FS unterhält zusätzlich zum Frankfurter Campus Studienzentren in Hamburg und München, sowie internationale Büros in Istanbul (Türkei), Dushanbe, (Tadschikistan), Pune (Indien), Nairobi (Kenia) und São Paulo (Brasilien). Mit knapp 100 Partneruniversitäten ist sie eine weltweit vernetzte Business School.

Elisa Antz | idw
Weitere Informationen:
http://www.frankfurt-school.de
http://www.frankfurt-school-verlag.de/processlab

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit
18.12.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie