Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KPMG: „IT muss ihren Wertbeitrag deutlicher zeigen“

27.03.2009
IT-Governance-Forum
22. und 23. Juni 2009, Sheraton München Arabellapark
Eine konsequent umgesetzte IT-Governance hilft Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse und ihre IT-Strategie aufeinander abzustimmen.

Und ist damit laut Markus Gaulke von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG gerade heute unverzichtbar: „In Krisenzeiten muss die IT ihren Wertbeitrag umso deutlicher zeigen, sei es bei der Erfüllung von Anforderungen aus den Fachabteilungen, der Unterstützung von Unternehmenszielen oder der Sicherung der IT-Qualität.“

Das diesjährige IT-Governance-Forum am 22. und 23. Juni 2009 in München zeigt, wie die IT mit langfristigen und strategischen Investitionen auch in schwierigen Zeiten das Tagesgeschäft unterstützen kann. Referenten von Eon IS, Volkswagen, Helvetia Versicherungen, Vodafone und RWE IT berichten, wie Governance-Strukturen in Zeiten von Globalisierung und Outsourcing gestaltet werden sollten, um den größtmöglichen Nutzen aus einer IT-Governance zu ziehen. Globale Governance-Strategien und Steuerungsmöglichkeiten der IT stehen ebenso auf der Agenda wie Systeme und Kennzahlen für das IT Risk Management und aktuelle Standards und Normen.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.iir.de/inno-it-governance09


Als Vorstandsmitglied des Berufsverbands ISACA Germany Chapter e.V. (Information Systems Audit and Control Association) stellt KPMG-Manager Gaulke ein neues Risk IT Management-Framework vor: „Das IT Risk-Rahmenwerk der ISACA unterstützt Unternehmen, IT-Risiken in das Management der Unternehmensrisiken zu integrieren, fundierte risikoangepasste Entscheidungen zu treffen und mit IT-Risiken angemessen umzugehen. Durch seinen prozessorientierten Ansatz ist das Framework für jedes Unternehmen anwendbar“, so Gaulke vorab gegenüber dem Veranstalter IIR Technology.

Dr. Stephan Fingerling von Volkswagen beschreibt die globale Systemstandardisierung im Wolfsburger Automobilkonzern. Warum die Schweizerischen Bundesbahnen die Wertbeitragsorientierung als Grundlage ihrer neuen IT-Strategie wählten, erläutern Ruedi Flückiger (SBB) und Astrid Blechschmidt (beck et. al projects).

Kontakt:
Romy König
Senior-Pressereferentin
IIR Deutschland – ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main
Tel.:++49 (0)69 / 244 327 – 3391, Fax: ++ 49 (0)69 / 244 327 – 4391
E-Mail: romy.koenig@informa.com

Romy König | IIR Deutschland
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik