Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kooperationsforum „Biopolymere – Perspektiven, Technologien, Märkte“

02.08.2010
Biobasierte Polymere kommen bereits in verschiedenen Bereichen zum Einsatz: von Verpackungen über Textilien und Konsumgüter bis hin zum Automobil.

Durch neue Funktionalitäten liefern Biopolymere auch Produkte mit neuartigen und zum Teil verbesserten Eigenschaften. In Anbetracht der Verknappung fossiler Rohstoffe sowie des technologischen Fortschritts bei der Gewinnung und Verarbeitung von Biopolymeren eröffnen sich weiter steigende Marktchancen.

Vor diesem Hintergrund konzipiert die Bayern Innovativ GmbH das

2. Kooperationsforum
„Biopolymere – Perspektiven, Technologien, Märkte“
am 11. November 2010 in Straubing
Partner sind das Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe und der BioCampus in Straubing sowie die Bio-M WB. Die Einbindung in das Enterprise Europe Network eröffnet zusätzliche Chancen für den transnationalen Wissenstransfer.

Führende Unternehmen und wissenschaftliche Institute berichten über Perspektiven der stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe, neue Verfahren zur gezielten Optimierung und Verarbeitung von Biopolymeren sowie deren industriellen Anwendungen.

Ziel des Forums ist es, Einblick in neueste Technologien entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu geben und Impulse für zukünftige Kooperationen zu setzen. In der begleitenden Fachausstellung präsentieren Unternehmen und Institute Technologien, Produkte und Dienstleistungen im Bereich nachwachsender Rohstoffe und biobasierter Produkte.

Am Vortag besteht die Möglichkeit, das Wissenschaftszentrum in Straubing sowie die Südstärke AG in Sünching und die h. hiendl GmbH & Co. KG in Bogen-Furth zu besichtigen.

Wir laden Sie schon heute zur Teilnahme an diesem Kooperationsforum Mitte November in Straubing ein.

Alle weiterführenden Informationen zur Teilnahme und Anmeldung am Forum sowie die Bewerbungsunterlagen für die Fachausstellung finden Sie unter www.bayern-innovativ.de/biopolymere2010.

Wir würden uns freuen, Sie auf dem Forum in Straubing begrüßen zu können.

Prof. Dr. Josef Nassauer Dr. Matthias Konrad
Geschäftsführer Leiter Life Science

Dr. Matthias Konrad | Bayern Innovativ GmbH
Weitere Informationen:
http://www.bayern-innovativ.de/biopolymere2010
http://www.bayern-innovativ.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel

20.02.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz