Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Konferenz zu praxisbezogener Forschung in Kunst, Design und Medienkunst an der Bauhaus-Universität Weimar

15.11.2011
Vom 1. bis zum 3. Dezember 2011 findet an der Fakultät Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar die Conference on Practice-Based Research in Art, Design & Media Art statt.

Die Konferenz geht der Frage nach, wie Forschung und Kunst zusammengeführt und wie Forschungsprozesse und -ergebnisse in den akademischen Kontext und in den Kunst- und Designbetrieb übersetzt werden können.

Die Konferenz, die von Promovendinnen und Promovenden des Ph.D.-Promotionsstudienganges »Kunst und Design / Freie Kunst / Medienkunst« organisiert wird, stellt laufende und abgeschlossene Forschungsarbeiten in dem Feld der künstlerischen Forschung und Designforschung vor und diskutiert aktuelle Forschungsergebnisse.

Die künstlerische Forschung und Designforschung ist eine im deutschsprachigen Raum sehr junge Wissenschaft. Im Rahmen des an der Bauhaus-Universität Weimar angebotenen Ph.D.-Promotionsstudiengangs können sich die Studierenden diesem Forschungsfeld widmen und den kunst- und gestaltungsspezifischen Abschluss »PhD-by-Project« erwerben. Das Programm ist in Deutschland bisher einmalig. Der Abschluss besteht aus einer praktischen künstlerischen oder gestalterischen Arbeit, begleitet von einem gleichgewichtigen wissenschaftlichen Anteil.

Neben den Vorträgen finden im Rahmen der Konferenz insbesondere auch Workshops und Präsentationen aus den Bereichen Kunst, Design und Wissenschaft statt. Die Besucher sind eingeladen, mit den Künstlern und Designern aus dem Ph.D.-Promotionsstudiengang über ihre Forschungsprojekte und -methoden in Dialog zu treten. In Zusammenarbeit mit der Universitätsgalerie »marke.6« haben die Promovenden ein spezielles Display entwickelt, das Entwürfe, Modelle, Editionen, Artefakte, Skizzen und Anderes in einer modularen Arbeitssituation zeigt.

Die Konferenz eröffnet mit einem Keynote-Vortrag, der hierzu aktuelle Impulse setzen soll: Prof. Dr. Klaus Krippendorff von der University Pennsylvania gibt in seinem Vortrag Einblick in die aktuellen Fragestellungen und zukünftigen Aufgaben der Designforschung.

Die Konferenz greift thematisch einen neuen Entwicklungsschwerpunkt der Universitätsleitung der Bauhaus-Universität Weimar auf und bietet einen Auftakt für die Einbeziehung der Fakultät Gestaltung in den internationalen Diskurs zu künstlerischer Forschung und Designforschung. Sie wird finanziert aus Mitteln des LUBOM Innovationsfonds des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur und mit Unterstützung von Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fakultät Gestaltung durchgeführt.

Das vollständige Programm finden Sie unter www.practice-based-research.com

Conference on Practice-Based Research in Art, Design and Media Art Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Gestaltung 1. bis 3. Dezember 2011

Für Rückfragen steht Ihnen gern Dörte Dennemann, Fakultät Gestaltung, zur Verfügung.

Dörte Dennemann
Bauhaus-Universität Weimar
Tel.: +49 (0) 36 43 / 58 32 99
Fax: +49 (0) 36 43 / 58 32 30
E-Mail: doerte.ilsabe.dennemann@uni-weimar.de
Ebenso können Sie sich telefonisch oder per E-Mail an Romy Weinhold, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fakultät Gestaltung, wenden: +49 (0) 36 43/58 30 04 oder romy.weinhold@uni-weimar.de.

Claudia Weinreich | Bauhaus-Universität Weimar
Weitere Informationen:
http://www.practice-based-research.com
http://www.uni-weimar.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie