Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Klimawandel und Naturschutz: Internationale Konferenz IMPACT in Dresden

17.09.2012
Über 100 Klima- und Naturschutzexperten aus der ganzen Welt kommen vom 24. bis 26. September in Dresden zusammen, um auf der Konferenz IMPACT über Anpassungsstrategien für Schutzgebiete zu diskutieren.
Wichtige Grundlage der Konferenz werden auch Ergebnisse aus dem Projekt HABIT-CHANGE sein, das unter Federführung des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung (IÖR) untersucht, wie europäische Schutzgebiete mit Auswirkungen des Klimawandels und der Landnutzung umgehen können.

Weltweit bedrohen Klimawandel und Landnutzung auch geschützte Lebensräume wie Naturschutzgebiete. Vor allem die zu erwartenden Auswirkungen des Klimawandels auf die Natur stellen Schutzgebietsverwaltungen wie das Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald vor neue Herausforderungen. Sie müssen Veränderungen überwachen und ihre Managementstrategien überarbeiten, um auf die ökologischen Folgen vorbereitet zu sein.

Wie dies geschehen kann, untersuchen Projekte wie HABIT-CHANGE. An diesem Projekt beteiligt sind 17 Partner aus Deutschland, Italien, Polen, Österreich, Rumänien, Slowenien, der Ukraine und Ungarn. Die deutschen Untersuchungsgebiete sind das Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald, das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg und der Nationalpark Hainich (UNESCO-Weltnaturerbe). Neben HABIT-CHANGE werden auf der Konferenz weitere internationale Initiativen und Experten zu Wort kommen.

Ziel der Konferenz ist es, Wissenschaftler, Manager von Schutzgebieten und Entscheidungsträger auf dem Gebiet des Naturschutzes zusammenzubringen, um für ein besseres Verständnis der komplexen Auswirkungen des Klimawandels auf die lokale Artenvielfalt zu sorgen. Die Beiträge sollen auf die notwendige Anpassung des Managements der Schutzgebiete hinweisen.

Wir laden interessierte Journalistinnen und Journalisten zur Berichterstattung von der Konferenz herzlich ein.

Ort: Ballsaal im DORMERO Hotel Königshof Dresden, Kreischaer Str. 2
Zeit: 24. und 25. September 2012
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, am 26. September an Exkursionen in das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und in den Nationalpark Böhmische Schweiz teilzunehmen.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an, so können wir besser planen:
A.Berens@ioer.de

Weitere Informationen zu den möglichen Gesprächspartnern können Sie der ausführlichen Presseeinladung im Anhang entnehmen.

Gerne stellen wir Materialien für Sie zusammen und arrangieren Interviewtermine mit Keynote-Rednern, Experten oder Vertretern der einzelnen Gebiete wie den Biosphärenreservaten Vessertal-Thüringer Wald und Flusslandschaft Elbe-Brandenburg sowie der Böhmischen Schweiz.

Ansprechpartnerin im Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung:
Astrid Berens, Tel.: 0351/46 79-257, A.Berens@ioer.de

Heike Hensel | idw
Weitere Informationen:
http://www.habit-change.eu/Impact
http://www.habit-change.eu/index.php?id=199
http://www.ioer.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"
19.02.2018 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics