Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wie Kinder lernen: Pädagogischer Fachtag an FH Frankfurt thematisiert „Lerngeschichten“

06.08.2012
Mit Bildungs- und Lerngeschichten für Kinder in den ersten drei Lebensjahren befasst sich der Fachtag „Lerngeschichten verändern unseren Blick“ an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM). Er findet am 17. September 2012 von 9.30 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Anmeldeschluss ist der 17. August 2012.

Mit dem pädagogischen Verfahren der Dokumentation von „Lerngeschichten“ werden die individuellen Lern- und Entwicklungsschritte von Kindern beobachtet und als „Geschichte“ festgehalten.

Auf dieser Basis wird die individuelle Lernweise dokumentiert und kann gezielt gefördert werden. Der Fachtag richtet sich an Fachkräfte der Frühen Bildung, insbesondere an jene, die in Kindertageseinrichtungen mit Kindern unter drei Jahren arbeiten.

Da das Verfahren in Neuseeland entwickelt wurde, beleuchtet der Vortrag mit dem Titel „Lerngeschichten für Babies und Kleinkinder unter Einbeziehung der Eltern“ die dortige berufliche Weiterbildungssituation und die aktuelle Forschung zum Themenkomplex Lerngeschichten.

Die Teilnehmer/-innen erproben in Workshops, wie sie Lernergebnisse von Kindern mit Hilfe von Geschichten dokumentieren, analysieren und einschätzen können. Zudem geht es um die Pädagogik des Zuhörens, die wesentlich ist, um sich in das Denken und die Entwicklung von Babies und Kleinkindern einzufühlen, und wie Lerngeschichten einzelne Kinder oder Kindergruppen optimal unterstützen können. Die Veranstaltung wird von Übersetzer/-innen begleitet.

Für den Fachtag kooperieren die Landesarbeitsgemeinschaft Freie Kinderarbeit Hessen e.V. (LAG), die Stadt Frankfurt am Main und die FH FFM.

Anmeldung zum Fachtag über: LAG Freie Kinderarbeit Hessen e.V., E-Mail: fortbildung@laghessen.de, Telefon: 069/590338, Fax: 069/5970977

Weitere Infos zum Fachtag unter: http://www.laghessen.de → Aktuelles
http://www.laghessen.de/aktuelles/185-bildungs-und-lerngeschichten-fuer-kinder-in-den-ersten-drei-lebensjahren.html

Kontakt: FH FFM, Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit, Prof. Dr. Margitta Kunert-Zier, Telefon: 069/1533-2876, E-Mail: mkunert@fb4.fh-frankfurt.de

Nicola Veith | idw
Weitere Informationen:
http://www.laghessen.de
http://www.fh-frankfurt.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung