Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jülicher Fusionsforschung auf der MS Wissenschaft

18.06.2010
11.-12. August, Duisburg, 14.-16. August 2010, Bonn Die MS Wissenschaft, das Ausstellungsschiff von Wissenschaft im Dialog, ist unterwegs und legt im August in Duisburg und Bonn an.

In diesem Jahr lädt das umgebaute Binnenfrachtschiff zu einem Besuch auf den "Planeten Energie" ein. Die Jülicher Fusionsforschung ist mit einem eigenen Ausstellungsstück vertreten: Mit an Bord ist das Magnet-Plasma-Exponat des Instituts für Energieforschung-Plasmaphysik: Besucher haben damit die Möglichkeit zu erproben, wie Magnetfelder ein ringförmiges Plasma beeinflussen können.

Einladung auf den Planeten Energie

Vom 18. Mai bis zum 7. Oktober 2010 ist das Ausstellungsschiff von Wissenschaft im Dialog unterwegs. Im Wissenschaftsjahr 2010 – Die Zukunft der Energie lädt das umgebaute Binnenfrachtschiff zu einem Besuch auf den „Planeten Energie“ ein.

Steigen Sie ein, sehen und erleben Sie, wie unsere Energieversorgung von morgen aussehen könnte, welche Ressourcen uns zur Verfügung stehen, wie wir Energie sparsam nutzen, effizient verteilen und ihren Verbrauch intelligent managen könnten.

Das Energieschiff beginnt seine Reise am 18. Mai in Berlin-Spandau. Es besucht 34 Städte, darunter Magdeburg, Kiel, Hamburg, Hannover, Dortmund, Frankfurt, Mainz und Nürnberg. Neu im Programm: ein Abstecher nach Österreich. Dort wird die Ausstellung in Wien, Linz und Krems zu sehen sein. Die Tour endet am 7. Oktober 2010 in Würzburg.

Eingeladen sind Menschen aller Altersgruppen, besonders Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 10 Jahren. Schulklassen und Gruppen über zehn Personen werden gebeten sich anzumelden.

Planet Energie
http://www.wissenschaft-im-dialog.de/projekte/ms-wissenschaft/das-energieschiff/planet-energie.html
zur Gruppenanmeldung
http://www.wissenschaft-im-dialog.de/projekte/ms-wissenschaft/das-energieschiff.html

Die Ausstellung ist geöffnet:

An Werktagen:
9:00 - 19:00 Uhr
An Wochenenden, Ferien- und Feiertagen:
10:00 - 19:00 Uhr

Neu in diesem Jahr: Dialog an Deck.
An ungewöhnlichem Ort bringt die Veranstaltungsreihe das Thema Energie zur Sprache. In den Diskussionsveranstaltungen an Deck des Energieschiffes kommen Besucher und Experten miteinander ins Gespräch.

Erhard Lachmann | Forschungszentrum Juelich GmbH
Weitere Informationen:
http://www.fz-juelich.de/termine
http://www.wissenschaft-im-dialog.de/projekte/ms-wissenschaft/das-energieschiff.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel

20.02.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz