Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationaler ETG-Kongress mit NRW Forschungsminister Prof. Pinkwart

22.04.2009
Beim Kongress der Energietechnischen Gesellschaft im VDE (ETG) in Düsseldorf am 27. und 28. Oktober bewerten Experten aus Politik, Industrie, Wirtschaft und Forschung zentrale Aspekte der Energietechnik und -wirtschaft.

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Nordrhein-Westfalens Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, und VDE-Präsident und ABB-Vorstandsmitglied Dr. Joachim Schneider eröffnen das energiepolitische Forum des Kongresses.

Im Mittelpunkt des Kongresses unter dem Motto "Energietechnik - Schlüsseltechnologie aus Europa" stehen die vier Fachtagungen "Diagnostik elektrischer Betriebsmittel", "Direktantriebe - Generatoren", "Leistungselektronik in Netzen" sowie "Intelligente Netze". Schwerpunkte sind unter anderem die Themen "Smart Metering" und aktive Verteilungsnetze.

Für Studierende und Young Professionals im VDE findet am 26. Oktober das Junge Forum zum ETG-Kongress statt mit Vorträgen und einer Podiumsdiskussion zur Liberalisierung des Strommarktes. Ein Höhepunkt ist die Verleihung des SAG-Awards des VDE und der SAG-GmbH an die drei besten Abschlussarbeiten im Bereich Energietechnik. Noch bis zum 31. Mai können sich Absolventen der Elektrotechnik aller deutschen Hochschulen mit ihren Bachelor- und Masterarbeiten für den SAG-Award bewerben. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 24.000 Euro vergeben. Infos und Anmeldung unter www.sag.de/award

Call for Papers:
Zu folgenden Fachtagungen können bis zum 2. Mai 2009 Fachbeiträge eingereicht werden:
Diagnostik elektrischer Betriebsmittel
Informationen aus elektrischen Betriebsmitteln sind für die Beurteilung auf die mögliche Lebensdauer und für die Einschätzung des aktuellen Zustands des Betriebsmittels sowie der möglichen Restnutzungsdauer von Bedeutung. Die Besonderheiten der einzelnen Betriebsmittel werden in folgenden Themenblöcken behandelt:
1) Schalter und Schaltanlagen inklusive Ableiter
2) Kabel und Kabelanlagen
3) Transformatoren und Zusatzeinrichtungen
4) Generatoren und Motoren
5) Isolatoren und Freileitungen
6) Nutzung der Diagnostik in übergeordneten Systemen (z. B. Schutz- und Leittechnik, Asset Management)
Direktantriebe - Generatoren
Die Fachtagung greift zwei hochaktuelle Themen auf, bei denen elektrische Maschinen und Antriebe eine Schlüsselrolle bei der effizienten Umwandlung von elektrischer/mechanischer in mechanische/elektrische Energie spielen.
1. Direktantriebe in Produktionsmaschinen und Industrieanlagen
1) Innovative Motorentechnik (Torquemotoren, hochtourige Motoren, Linearmotoren)
2) Moderne Werkstoffe: Magnete, Isolierungen, Leiter
3) Konstruktion, Simulation, Fertigung und Montage
4) Effizienz und Kühlung
5) Mess- und Regelungstechnik
6) Energiebilanz
7) Anwendungen z. B. in Produktionsmaschinen, Handhabungstechnik, Robotern
2. Generatoren und Antriebe in regenerativen Kraftwerken
1) Wandlung von Wind-, Bio-, Wellen-, Geothermie-Energie
2) Antriebsstrang zur Energiewandlung (mit/ohne Getriebe)
3) Generatoren (Synchron-, Asynchron-, Reluktanz-, Transversalfluss-)
4) Leistungselektronik und Kabel zur Netzanbindung
5) Steuer- und Regelverfahren (Spannung, Frequenz, Wirk- und Blindleistung)
6) Energiespeicher und Netzregelung bei regenerativer Energieeinspeisung
7) Mechatronische Systemlösungen
8) Simulations- und Messmethoden
9) Energiebilanz und Energiesparpotenzial
10) Zuverlässigkeit und Lebensdauer
Leistungselektronik in Netzen
Die Fachtagung "Leistungselektronik in Netzen" thematisiert die Integration einer zunehmenden Zahl von leistungselektronischen Geräten ins Netz - sei es als Einspeiser, Verbraucher oder Betriebsmittel zur Steuerung und Regelung des Netzzustands.
1) Netzbetrieb mit leistungselektronischen Geräten
2) Leistungselektronische Erzeuger am Netz
3) Leistungselektronische Verbraucher am Netz
4) Leistungselektronische Betriebsmittel und Speicher
5) Innovative Netzkonzepte mit leistungselektronischen Betriebsmitteln

Melanie Mora | VDE
Weitere Informationen:
http://www.vde.com
http://www.vde.com/etgkongress2009

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik