Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Tagungen und Kongresse des VDE 2009

19.01.2009
Die VDE-Fachgesellschaften bewerten Trends in der Informations-, Energie-, Medizin- und Mikrotechnik, in der Mikroelektronik sowie in der Automation.

Der VDE organisiert mit seinen Fachgesellschaften auch 2009 zahlreiche internationale Kongresse und Symposien in der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik und großen Anwendungsbereichen.

Der intensive Austausch von Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung zwischen Unternehmen gewinnt gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten an Bedeutung. Mit mehr als 60.000 Teilnehmern pro Jahr zählt der Verband zu den großen Anbietern von Wissenstransfer in Europa.

Informationstechnik

3rd European Conference on Antennas and Propagation (EuCAP 2009), 23.-27.03.09, Berlin Vom 23. bis 27. März findet die 3. European Conference on Antennas and Propagation (EuCAP) im Estrel Hotel in Berlin statt. Organisiert wird die Konferenz von der VDE|ITG (Informationstechnische Gesellschaft im VDE) und der European Association on Antennas and Propagation (EurAAP). Über 1.000 internationale Experten aus Wissenschaft und Industrie diskutieren über Antennen und Wellenausbreitung in der Kommunikationstechnik. Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, eröffnet den Kongress. www.eucap2009.org

4th International Telecommunication Energy Special Conference (telescon 2009), 10.-12.05.09, Wien Zur telescon 2009 in Wien laden VDE|ITG und der Österreichische Verband für Elektrotechnik (OVE) vom 10. bis 12. Mai ein. Experten aus aller Welt referieren über den neuesten Stand der Technik von Kommunikationsnetzen. www.telescon2009.at

International Conference on Communications (ICC) 2009, 14.-18.06.09, Dresden
VDE|ITG veranstalten vom 14. bis 18. Juni die International Conference
VDE|on Communications (ICC 2009) im Internationalen Congress Center
VDE|Dresden (ICCD). Der Kongress der IEEE Communications Society findet
VDE|zum ersten Mal in Deutschland statt. Internationale Experten aus
VDE|Wissenschaft und Industrie bewerten neueste Forschungsergebnisse der
VDE|Kommunikationsbranche. www.ieee-icc.org/2009
European Conference on Optical Communication (ECOC) 2009, 20.-24.04.09, Wien Die European Conference on Optical Communication (ECOC) ist die größte Europäische Konferenz zum Thema Werkstoffe, Bauteile und Systeme für photonische Netzwerke. Die 35th ECOC 2009 organisiert von VDE|ITG findet vom 20. bis 24. September im Austria Center Vienna in Wien statt. Über 400 Fachbeiträge und eine Ausstellung bieten den mehr als 1.200 Teilnehmern einen Überblick über die optische Kommunikation. In Symposien und Workshops analysieren Experten die Rolle und Auswirkung der photonischen Technologie und präsentieren zukünftige Telekommunikationsnetzwerke. www.ecoc2009.at

Energietechnik

Sternpunktbehandlung in Verteilungsnetzen (STE 2009), 27.-28.01.09, Dresden Die Tagung am 27. und 28. Januar in Dresden zeigt den aktuellen Stand der Sternpunkt-behandlung auf. Behandelt werden die Themenbereiche Grundlagen, Normung, Netzplanung, Schutztechnik, Netzkomponenten, Netzbetrieb, Kundenanlagen und Vertragsrecht. www.vde.com/ste2009

Life Needs Power, 20.-24.04.09, Hannover
VDE|ETG (Energietechnische Gesellschaft im VDE) und ZVEI sind mit dem
VDE|Energie-Forum Life Needs Power vom 20. bis 24. April auf der
VDE|Hannover Messe vertreten. Im Mittelpunkt des ETG-Tages am 23. April
VDE|stehen Forschung und Entwicklung in der Energietechnik, darunter das
VDE|Thema Elektromobilität. www.life-needs-power.de
ETG-Kongress 2009, 27.-28.10.09, Düsseldorf Vom 27. bis 28. Oktober findet der ETG-Kongress 2009 im Congress Center Düsseldorf (CCD) statt. Im Mittelpunkt stehen vier Themenbereiche: Intelligente Netze, Leistungselektronik, Antriebstechnik und Elektromobilität. Vorgeschaltet ist am 26. Oktober 2009 eine Veranstaltung des VDE YoungNet zu energietechnischen Themen. www.vde.com/etgkongress2009

Medizintechnik

Technically Assisted Rehabilitation Conference (TAR), 18.-19.03.09, Berlin Zum zweiten Mal beteiligt sich VDE|DGBMT (Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE) am 18. und 19. März an der Technically Assisted Rehabilitation Conference (TAR) in Berlin. Die Konferenz fokussiert auf die neuesten technischen Entwicklungen der medizinischen Rehabilitation. Ort der Konferenz ist die Technische Universität Berlin, Fraunhofer IPK, Produktionstechnisches Zentrum Berlin. www.tar-conference.eu

World Congress on Medical Physics and Biomedical Engineering, 07.-12.09.09, München Rund 4.000 internationale Experten der Medizin- und Biomedizintechnik erwartet die VDE|DGBMT (Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE) zum World Congress 2009 on Medical Physics and Biomedical Engineering vom 07. bis 12. September im Internationalen Congress Center München (ICM). Unter dem Motto "For the benefit of the Patient" präsentieren und diskutieren sie Innovationen aus den fünf medizinischen Schwerpunktthemen des Kongresses: Onkologie, Nuklearmedizin, Chirurgie, Neurologie/Neurochirurgie/Rehabilitation und Kardiologie/kardiovaskuläre Erkrankungen. Die weltweit größte und wichtigste Fachveranstaltung für medizintechnische und biomedizinische Forschung findet alle drei Jahre statt und wird zum ersten Mal seit 27 Jahren wieder in Deutschland ausgerichtet. Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, eröffnet den Kongress. www.wc2009.org

Ambient Assisted Living

2. Deutscher Kongress für Ambient Assisted Living, 27.-29.01.09, Berlin Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der VDE veranstalten am 27. und 28. Januar den 2. Deutschen Ambient Assisted Living-Kongress im Berliner Congress Centrum (BCC). Neben Themen aus Forschung und Entwicklung, Standardisierung und Fertigung stehen Geschäftsmodelle und konkrete Anwendungsfälle in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und HomeCare im Vordergrund des Kongresses. In mehr als 150 Beiträgen bewerten Entwickler, Dienstleister, Hersteller, Betreiber und Anwender die Einsatzmöglichkeiten technischer Assistenzsysteme. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung Thomas Rachel eröffnet den Kongress. www.aal-kongress.de

Mikroelektronik, Mikro- und Nanotechnik

BMBF/VDE Mikrosystemtechnik Kongress, 12.-14.10.09, Berlin Vom 12. bis 14. Oktober veranstalten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der VDE in Berlin den Mikrosystemtechnik Kongress 2009, der einen Überblick über den aktuellen Stand von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik bietet. In einer Ausstellung werden Produkte, Geräte und Entwicklungen mit Bezug zur Mikrosystemtechnik präsentiert. www.mikrosystemtechnik-kongress.de

Automation

AUTOMATION 2009, 16.-17.06.09, Baden-Baden Am 16. und 17. Juni findet der Kongress AUTOMATION 2009 der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) im Kongresshaus Baden-Baden statt. Unter dem Motto "Fit for Efficiency" zeigt der Kongress die ökonomische und ökologische Effizienz der Automatisierungstechnik als Schlüsseltechnologie und Leitdisziplin. Schwerpunkte sind die Prozess- und Fertigungsautomation. www.automatisierungskongress.de

Melanie Mora
VDE VERBAND DER ELEKTROTECHNIK
ELEKTRONIK INFORMATIONSTECHNIK e.V.
Pressereferentin
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main
Tel.: 069 6308-461
Mobil: 0175 1874333
Fax: 069 6312925
E-Mail: melanie.mora@vde.com
E-Mail: presse@vde.com

Melanie Mora | VDE
Weitere Informationen:
http://www.vde.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni
24.05.2017 | Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.

nachricht Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet
24.05.2017 | Deutsche Diabetes Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

Staphylococcus aureus ist aufgrund häufiger Resistenzen gegenüber vielen Antibiotika ein gefürchteter Erreger (MRSA) insbesondere bei Krankenhaus-Infektionen. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben immunologische Prozesse identifiziert, die eine erfolgreiche körpereigene, gegen den Erreger gerichtete Abwehr verhindern. Die Forscher konnten zeigen, dass sich durch Übertragung von Protein oder Boten-RNA (mRNA, messenger RNA) des Erregers auf Immunzellen die Immunantwort in Richtung einer aktiven Erregerabwehr verschieben lässt. Dies könnte für die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs bedeutsam sein. Darüber berichtet PLOS Pathogens in seiner Online-Ausgabe vom 25.05.2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) ist ein Bakterium, das bei weit über der Hälfte der Erwachsenen Haut und Schleimhäute besiedelt und dabei normalerweise keine...

Im Focus: Can the immune system be boosted against Staphylococcus aureus by delivery of messenger RNA?

Staphylococcus aureus is a feared pathogen (MRSA, multi-resistant S. aureus) due to frequent resistances against many antibiotics, especially in hospital infections. Researchers at the Paul-Ehrlich-Institut have identified immunological processes that prevent a successful immune response directed against the pathogenic agent. The delivery of bacterial proteins with RNA adjuvant or messenger RNA (mRNA) into immune cells allows the re-direction of the immune response towards an active defense against S. aureus. This could be of significant importance for the development of an effective vaccine. PLOS Pathogens has published these research results online on 25 May 2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) is a bacterium that colonizes by far more than half of the skin and the mucosa of adults, usually without causing infections....

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Im Focus: A quantum walk of photons

Physicists from the University of Würzburg are capable of generating identical looking single light particles at the push of a button. Two new studies now demonstrate the potential this method holds.

The quantum computer has fuelled the imagination of scientists for decades: It is based on fundamentally different phenomena than a conventional computer....

Im Focus: Tumult im trägen Elektronen-Dasein

Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.

Elektronen in nichtleitenden Materialien könnte man Trägheit nachsagen. In der Regel bleiben sie an ihren Plätzen, tief im Inneren eines solchen Atomverbunds....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni

24.05.2017 | Veranstaltungen

Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet

24.05.2017 | Veranstaltungen

Wissensbuffet: „All you can eat – and learn”

24.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

DFG fördert 15 neue Sonderforschungsbereiche (SFB)

26.05.2017 | Förderungen Preise

Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

26.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Unglaublich formbar: Lesen lernen krempelt Gehirn selbst bei Erwachsenen tiefgreifend um

26.05.2017 | Gesellschaftswissenschaften