Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Konferenz "Ideas of Europe / Ideas for Europe" (Call for Papers)

10.10.2008
Nachdenken über Europa

Internationale Konferenz "Ideas of Europe / Ideas for Europe" steht im Mai 2009 unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Europäischen Kommission - Kurzbeschreibungen der Referate können bis zum 31. Oktober 2008 eingereicht werden

Der Begriff Europa ist mit einer großen Bandbreite intellektueller, kultureller und politischer Assoziationen verknüpft. Den Geist Europas zu erforschen, ist ein Prozess, der leicht ins Fahrwasser von Leidenschaften, Vorurteilen und ideologischen Vereinfachungen gerät. Davon können Bemühungen um eine ehrliche und fruchtbringende Reflexion untergraben werden. Die Organisatoren der Internationalen Konferenz "Ideas of Europe / Ideas for Europe", die vom 6. bis 8. Mai 2009 an der TU Chemnitz stattfindet, stellen die Frage, ob es einen Weg gibt, sich dem wahren Wesen des europäischen Charakters anzunähern, ohne die Diskussion auf Essentialismus zu reduzieren. Gibt es einen Weg, das Labyrinth zu durchschreiten, welches die Fragen von den Antworten trennt, wenn wir über Europa nachdenken?

Das Ziel der internationalen Konferenz "Ideas of Europe / Ideas for Europe" ist es, ein besseres und tieferes Verständnis für Europa zu entwickeln, ohne auf vernunftgeleiteten Diskurs oder ethischen Dialog zu verzichten. Die Konferenz findet unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, statt, der die Tagung auch offiziell abschließen wird.

Die Konferenz wird der doppelten Bedeutung ihres Titels Rechnung tragen - besonders in Hinblick darauf, dass der Forschungsgegenstand mit vielfältigen Feldern theoretischer Repräsentationen verknüpft ist. Daher bitten die Organisatoren die Referenten, Analysen auf die folgenden fünf Rahmenthemen zu konzentrieren.

Sektionen:

1 - Europa vor Europa

Welches war der konzeptionelle Status "Europas" vor der Neuzeit - während der Antike und des Mittelalters? Wie wurden die Vorstellungen und das umfassende geografische Verständnis Europas im damaligen globalen Kontext geformt?

2 - Europa im Anbruch der Neuzeit

Wie dachten die "Gründungsväter" der Neuzeit über ihre eigene europäische Identität und über die historische und geistige Bedeutung jener Zäsur, die ausgehend vom europäischen Boden Weltbild und Denkungsart der gesamten Menschheit grundlegend verändert hat?

3 - Europa zwischen Aufklärung und Holocaust

Welche Visionen, Projekte und Alpträume bezüglich der europäischen Identität und Zukunft kennzeichnen die Epoche, die sich von der hoffnungsvollen Ära der Aufklärung bis zur Verfinsterung der Vernunft in der Gestalt der planmäßigen Hybris des Holocausts erstreckte?

4 - Europa in den Augen der Anderen

Seit Jahrhunderten war Europa beherrscht von einem verinnerlichten Impuls der Expansion, mit der Absicht, sich selbst in allen Teilen der Welt zu reproduzieren. Mit welchen Repräsentationen Europas begegnen uns seitdem die Völker anderer Kontinente?

5 - Europa und seine Zukunft

Schwankend zwischen Verfassungsentwürfen in der Tradition eines lang erträumten europäischen Föderalismus einerseits und devolutionären Anforderungen und nationalen Ansprüchen andererseits stellt sich die Frage nach der Zukunft Europas in einer Welt globaler Hoffnungen und noch stärkerer Ängste vor imminenten Risiken.

Die Referenten sind nun eingeladen, bis zum 31. Oktober 2008 eine Kurzbeschreibung ihrer Präsentation für "Ideas of/for Europe" abzugeben. Die Vortragszeit beträgt 20 Minuten. Vortragsvorschläge sind per E-Mail einzureichen an europe@phil.tu-chemnitz.de.

Weitere Informationen erteilt die Inhaberin der Juniorprofessur Kultureller und Sozialer Wandel, Dr. Teresa Pinheiro, Telefon 0371 531-35014, E-Mail teresa.pinheiro@phil.tu-chemnitz-de

Mario Steinebach | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-chemnitz.de/ideaseurope

Weitere Berichte zu: Geist Europas Ideas for Europe Ideas of Europe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017
28.04.2017 | Deutsche Gesellschaft für Immunologie

nachricht Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru
28.04.2017 | InfectoGnostics - Forschungscampus Jena e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie