Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Fachwelt trifft sich erstmals zu renommierter Audio-Konferenz in Erlangen

01.09.2014

Vom 1. bis 5. September 2014 laden die International Audio Laboratories Erlangen, das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS sowie die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zur internationalen Fachkonferenz »Digital Audio Effects« (DAFx) nach Erlangen ein. Die Tagung bietet ein erstklassiges Forum für Experten der digitalen Audiosignalverarbeitung und verspricht umfassende Einblicke in Theorie und Praxis.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet zur 17. Ausgabe der jährlich stattfindenden Konferenz eine interessante und abwechslungsreiche Mischung an Themen: Fünf Tage lang diskutieren und referieren Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie gemeinsam mit Studierenden und Audiointeressierten über Musiksignal- und Sprachverarbeitung, Audioeffekt-Algorithmen und gehörangepasste Audiocodierung, Raumklangverfahren sowie die physikalische Modellierung von Klängen.

Theorie und Praxis ergänzen sich während der Veranstaltung am Fraunhofer IIS sowie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg optimal: So werden neben der wissenschaftlichen Präsentation aktueller Forschungsergebnisse im Rahmen von Postersessions und Vorträgen auch praxisorientierte Workshops, Seminare und Live-Demonstrationen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern tiefgehende Einblicke in die Arbeiten des Fraunhofer IIS und den International Audio Laboratories Erlangen ermöglichen.

»Da der Standort Erlangen mit dem Fraunhofer IIS und den International Audio Laboratories Erlangen heute als eine der wichtigsten internationalen Adressen für Audiosignalverarbeitung und -codierung gilt, war es unser Anliegen, die Audiogemeinschaft nach Erlangen einzuladen und die etablierte Tagung hier auszurichten.

Dies eröffnet uns die einmalige Möglichkeit, direkt vor Ort unser Know-how und unsere neuesten Erkenntnisse zu präsentieren und sich in fachlich inspirierender Atmosphäre mit anerkannten Toningenieuren und Akustikexperten aus aller Welt auszutauschen«, so Dr. Sascha Disch über den Hintergrund für die Wahl des Konferenzorts Erlangen.

Gemeinsam mit Prof. Jürgen Herre (International Audio Laboratories Erlangen) sowie Prof. Rudolf Rabenstein (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) leitet Dr. Sascha Disch (Fraunhofer IIS) das DAFx-14 Konferenzkomitee und wird dabei von Prof. Bernd Edler, Prof. Meinard Müller und Dr. Stefan Turowski von den International Audio Laboratories Erlangen unterstützt.

Nähere Informationen zur DAFx und zum Programm sind auf der Konferenzwebseite erhältlich: www.dafx14.fau.de

Eine Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung ist noch bis zum 1. September 2014 möglich. Die Veranstaltung steht für alle am Thema digitale Audiosignalverarbeitung aus den Bereichen Musik, Sprache und Akustik Interessierten offen.

Weitere Informationen:

http://www.dafx14.fau.de
http://www.iis.fraunhofer.de/de/pr/2014/20140828_AME_DAFx.html

Verena Höltl | Fraunhofer-Institut

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung