Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Intelligente Städte und die Zukunft des E-Commerce: Anmeldung zum ConventionCamp 2010 ab sofort möglich

25.08.2010
Bereits zum dritten Mal findet in Hannover das ConventionCamp, die interaktive Fachkonferenz zur digitalen Zukunft, statt.

Am 10. November 2010 treffen Vertreter aus E-Business, Medien, Forschung und Web-2.0-Szene im Conventioncenter des hannoverschen Messegeländes zusammen. In diversen interaktiven Formaten werden die Top-Themen „Smart Cities“, „Future Commerce“ oder „Digital Working“ von Teilnehmern und Experten gemeinsam diskutiert. Ab sofort können sich Interessierte unter http://www.conventioncamp.de/anmeldung eine limitierte Anzahl preisgünstiger Early-Bird-Tickets sichern.

Das ConventionCamp wird 2010 noch interaktiver: In diesem Jahr erwarten die hannoverschen Initiatoren bis zu 1.300 Teilnehmer aus E-Business, E-Commerce und Web 2.0-Szene, Medienvertreter und Marketingverantwortliche von Unternehmen sowie Studenten der entsprechenden Fachbereiche.

Unter den Speakern werden auch 2010 wieder internationale Experten und renommierte Branchengrößen sein. Die Liste der Referenten wird in Kürze bekanntgegeben.

Convention und Camp: Neues Konferenzformat fördert Interaktion

Die innovative Mischung des Formates ConventionCamp aus klassischer Fachkonferenz und BarCamp ermöglicht es interessierten Teilnehmern, aktiv mitzudiskutieren und auf Wunsch auch Referent zu sein. Mit den fünf Themenschwerpunkten Smart Cities, Mobile Evolution, Future Commerce, Digital Society und Digital Working bietet die Veranstaltung Teilnehmern ganz unterschiedlicher Branchen hohen Informationsgehalt und optimale Austauschmöglichkeiten mit Spezialisten und Branchenfremden. Ergänzende Themenvorschläge können in zusätzliche Freestyle-Sessions eingebunden werden. Insgesamt bietet das ConventionCamp Raum für über 30 Programm-Sessions unterschiedlicher Formate – beispielsweise für Diskussionen, Keynotes, Workshops, Podien oder thematische Speed-Datings.

Initiatoren und Medienpartner

Das ConventionCamp wird auch 2010 wieder von w3design, Agentur für digitale Strategien, der Leibniz Universität Hannover (Institut für Marketing- und Management, Prof. Wiedmann) und t3n, Fachmagazin für Social Media, Web 2.0 und E-Commerce, initiiert. Medienpartner sind unter anderem das Wirtschaftsmagazin brand eins, der BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.), die e-commerce-lounge, das e-commerce-magazin, Deutsche Startups, handelskraft.de, iBusiness, shopbetreiber-blog sowie WEAVE, webselling und Technikwürze.

Wichtige Eckdaten:
Veranstaltungstag: Mittwoch, 10. November 2010, 9.00 bis 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hannover, Conventioncenter auf dem Messegelände
Teilnehmer-Tagesticket:
- Early-Bird-Tickets zu je 99 Euro netto (limitiertes Kontingent; später Tickets zu 199 und 299 Euro netto erhältlich).

- Zusätzlich sind kostenlose „Sponsored-by-Tickets“ für Freelancer, Kleinunternehmen bis fünf Mitarbeiter sowie Studenten und Schüler in begrenzter Menge verfügbar.

Weitere Informationen: http://www.conventioncamp.de/newsroom/
Anmeldung unter: http://www.conventioncamp.de/anmeldung
Twitter: http://twitter.com/conventioncamp (Hashtag: #cch10)
Über das ConventionCamp
Das ConventionCamp ist ein einzigartiges Crossover aus Fachkongress und Un-Konferenz zur digitalen Zukunft. Erstmals im Oktober 2008 mit rund 300 Teilnehmern in Hannover veranstaltet, konnte es 2009 mit fast 1.000 Anmeldungen einen großen Erfolg verbuchen. Das ConventionCamp versteht sich als offenes Forum von E-Business- und E-Commerce-Verantwortlichen aus Unternehmen, Internetanbietern, Medienschaffenden, Vertretern der Web-2.0-Szene, Teilnehmern aus Wissenschaft und Forschung sowie dem Nachwuchs aus allen Bereichen. In diesem Sinne ist es bisher einzigartig in Deutschland. Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem durch die weltgrößte IT-Messe CeBIT, die Continental AG, die Deutsche Telekom AG sowie hannoverimpuls GmbH, Förderer der regionalen Wirtschaft.

Daniela Dangers | prdienst.de
Weitere Informationen:
http://www.conventioncamp.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik