Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationsforum FUCON: Visionen und Strategien für das Bauen von morgen

23.04.2009
Mit der Zukunft des Bauens beschäftigen sich die Partner des vom Fraunhofer IAO initiierten Innovationsnetzwerks FUCON (FUture CONstruction). Ein Forum am Donnerstag, 14. Mai 2009, im Institutszentrum Stuttgart, bildet den Auftakt zur zweiten Projektphase.

Die Baubranche befindet sich momentan im Umbruch: Umweltfreundliches Bauen und die Forderungen nach mehr Nachhaltigkeit stellen für die Bauwirtschaft sowohl eine Herausforderung als auch eine Chance dar. Die wirtschaftlichen, ökologischen und gestalterischen Anforderungen des Bauens werden sich zukünftig grundlegend wandeln.

Gleichzeitig geben neue Methoden und Technologien der Branche neue Impulse. So lauten die Ergebnisse der ersten Projektphase des vom Fraunhofer IAO initiierten Innovationsnetzwerks FUCON (FUture CONstruction), das sich mit Visionen und Strategien für das Bauen von morgen beschäftigt.

Unter eben diesem Titel veranstaltet das Fraunhofer IAO am Donnerstag, 14. Mai 2009, zum Auftakt der zweiten Projektphase ein FUCON-Forum. Ein thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf den Prozessen und Technologien, die für die Realisierung der zukünftigen Anforderungen an Gebäude benötigt werden. Durch integrative Ansätze kann dabei eine optimierte Wertschöpfung von der Planung bis zur fertigen Ausführung erreicht werden. Ferner soll die Debatte um nachhaltiges Bauen aufgegriffen werden: Welche Chancen bietet der Fokus auf das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit für die Baubranche?

Die interdisziplinäre Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger der Immobilien- und Bauwirtschaft. Ziel der Veranstaltung ist es einerseits, Strategien und Lösungen für eine effizientere Bauprozesskette aufzuzeigen und andererseits einfache Methoden und Beispiele für die Praxis zu vermitteln. Neben interessanten Vorträgen besteht die Möglichkeit, in den Virtual Reality-Laboren des Fraunhofer IAO innovative Planungswerkzeuge kennen zu lernen. Eine Abendveranstaltung im neuen Porsche-Museum mit einer exklusiven Architektenführung rundet das Forum ab.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Daniel Krause
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-5455
daniel.krause@iao.fraunhofer.de

Claudia Garád | idw
Weitere Informationen:
http://www.iao.fraunhofer.de
http://www.iao.fraunhofer.de/images/Downloads/Veranstaltungen/FUCON.pdf

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung