Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Influenza – eine immer währende Bedrohung

21.09.2012
Die Deutsche Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Gesellschaft für Virologie und weiteren medizinischen Fachgesellschaften vom 27. bis 29. September 2012 in Erfurt den 4. Deutschen Influenzakongress. Zum Pressegespräch am Donnerstag, den 27. September 2012, um 11.00 Uhr in Erfurt sind Sie herzlich eingeladen.

Die Influenza ist nach wie vor eine Herausforderung für unser Gesundheitssystem. So wie die Viren einem ständigen Wandel unterliegen, ändert sich auch der Kenntnisstand über die möglichen Auswirkungen des jährlichen Influenzageschehens.

Das beste Beispiel ist der relativ moderate Verlauf der A/H1N1-Pandemie 2009/10, der deutlich machte, dass Prognosen und Vorkehrungen mit einer erheblichen Unsicherheit behaftet sind. Diese Pandemie hat aber auch gezeigt, wie hoch die Gefährdung der Schwangeren sein kann – eine Erkenntnis, die unmittelbar zur Änderung der Impfempfehlungen für die saisonale Influenza geführt hat.

Ein Themenschwerpunkt des Kongresses werden Trends der Entwicklung von saisonalen Influenzaimpfstoffen sein. Dabei geht es u. a. um die Fragen, welcher Impfstoff für welche Alters- bzw. Patientengruppe geeignet ist, wie mit Adjuvanzien die Wirksamkeit der Impfung gesteigert werden kann und welche Ansatzpunkte es gibt, Impfstoffe mit Kreuzprotektion gegenüber Influenza-A-Stammvarianten zu entwickeln. Außerdem soll über eine generelle Influenzaimpfung für Kinder unter dem Aspekt der für diese Altersgruppe wirksamen Impfstoffe diskutiert werden.

Neue Ansatzpunkte für die Pharmakotherapie der Influenza sowie die epidemiologisch bedeutsame Wechselwirkung zwischen tierischen und humanen Influenzaviren werden weitere Themen sein. Eine spezielle Diskussionsrunde mit Vertretern der Gesundheitsbehörden der Länder wird über den Nationalen Impfplan, insbesondere die Rolle und die Ziele der Influenza-Impfung, informieren.

Beim Kongress-Pressegespräch
am Donnerstag, den 27. September um 11.00 Uhr
im Kaisersaal, Futterstraße 15/16, 99084 Erfurt,
stehen Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung:

Prof. Dr. Peter Wutzler, Universitätsklinikum Jena, Präsident der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V.
Dr. Jan Leidel, STIKO-Vorsitzender
"Umsetzung der STIKO-Empfehlungen – Was fördert? Was hemmt?"

PD Dr. Michael Pfleiderer, Paul-Ehrlich-Institut, Langen
"Was müssen moderne Influenza-Impfstoffe leisten?"

Dr. Angelika Hornig, Ministerium f. Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie u. Frauen, Rheinlandpfalz
"Nationaler Impfplan - Impfziele für die Influenza-Schutzimpfung"

Kontakt:
Prof. Dr. Peter Wutzler
Geschäftstelle der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten
Institut für Virologie und Antivirale Therapie, Universitätsklinikum Jena
Tel.: 03641/9395701
E-Mail: Peter.Wutzler[at]med.uni-jena.de

Dr. Uta von der Gönna | idw
Weitere Informationen:
http://www.r-km.de/Influenza-Kongress/

Weitere Berichte zu: Ansatzpunkte Impfplan Impfstoff Influenza Virologie Viruskrankheit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das Geheimnis der Sojabohne: Mainzer Forscher untersuchen Ölkörperchen in Sojabohnen

21.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Astronautennahrung für Kühe: Industriell gezüchtete Mikroben als umweltfreundliches Futter

21.06.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht

21.06.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics