Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Industriekreis der Fachgruppe Geschichte der Chemie: Zum zehnten Mal berichten Zeitzeugen

13.09.2010
Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und die Analytik Jena AG laden zur zehnten Tagung des Industriekreises der GDCh-Fachgruppe Geschichte der Chemie, zu „Zeitzeugen-Berichte X“, vom 15. bis 17. September nach Jena ein.

Nach Begrüßung durch den Unternehmensvorstand wird zunächst über die historische Entwicklung der instrumentellen Analytik in Jena berichtet sowie über die Entwicklung und Produktion von Infrarotwerkstoffen in Jena seit 1973.

Weitere Themen mit lokalem Bezug befassen sich mit Gläsern für die Hochleistungsoptik aus der industrienahen Forschung am Otto-Schott-Institut für Glaschemie der Universität Jena in den 1980er Jahren und mit der Geschichte der Steroid-Chemie. Auch wird eine Übersicht über zwei Jahrhunderte selbstständige Chemie in Jena gegeben.

Die weiteren Vorträge nehmen sich historischer Aspekten der Chemie aus ganz Deutschland. So gibt es einen Bericht über die Entwicklung der Cassella, eines Pionierunternehmens der deutschen chemischen Industrie mit Standort Frankfurt am Main, nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Beitrag “Chlorchemie in der Hoechst AG” wird das Spannungsfeld von Technik und Umweltschutz in den 1970er und 1980er Jahren am Beispiel des ehemaligen Weltkonzerns aus Frankfurt aufzeigen.

Einige Beiträge befassen sich mit historischen Aspekten der Polymerforschung und der Kunststoffentwicklung bis hin zu Kohlenwasserstoffharzen und ”revolutionären” Reifentechniken.

Dr. Herbert Bode und Dr. Peter Löhnert, die dem Industriekreis vorstehen, bringen sich selbst in die Tagung mit ein. Bode erinnert in seinem Beitrag an einen vergessenen, aber dennoch bedeutenden Faserchemiker, der Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts wirkte: Dr. Eduard Thiele. Löhnert bringt persönliche Berufserfahrungen ein: “Qualitätsprobleme in einer Begießanlage – Das MfS nahm mich ins Visier” lautet sein Thema.

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) gehört mit rund 30.000 Mitgliedern zu den größten chemiewissenschaftlichen Gesellschaften weltweit. Sie hat 26 Fachgruppen und Sektionen, darunter die Fachgruppe Geschichte der Chemie. Der Industriekreis der Fachgruppe hat zum Ziel, der Geschichte der chemischen Industrie und Technologie einen höheren Stellenwert zu verleihen.

Dr. Renate Hoer | idw
Weitere Informationen:
http://www.gdch.de

Weitere Berichte zu: Analytik GDCh Industriekreis Massenspektrometer Zeitzeugen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten